16.09.2020, 00.10 Uhr

"Mario Barth deckt auf! Die teuersten Fälle aller Zeiten" am Dienstag verpasst?: Wiederholung der Sendung online und im TV

Mario Barth deckt auf! bei RTL

Mario Barth deckt auf! bei RTL Bild: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (15.9.2020) wurde um 20:15 Uhr "Mario Barth deckt auf! Die teuersten Fälle aller Zeiten" im TV übertragen. Sie haben die Sendung bei RTL nicht sehen können, möchten "Mario Barth deckt auf! Die teuersten Fälle aller Zeiten" aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die RTL-Mediathek TV Now. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei RTL im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Mario Barth deckt auf! Die teuersten Fälle aller Zeiten" im TV: Darum geht es in der Unterhaltung

Im Sekundentakt werden Steuergelder in Deutschland mit vollen Händen zum Fenster herausgeworfen. Dem Behördenirrsinn sind dabei keine Grenzen gesetzt. In der Spezialfolge "Mario Barth deckt auf! Die teuersten Fälle aller Zeiten" präsentiert der Comedian die Top 5 der teuersten Steuerverschwendungen. Natürlich wird der Flughafen BER Thema sein. Als Gäste mit dabei: Martin Klempnow, Janine Kunze, Joachim Llambi und Hannes Jaenicke. (Quelle: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Mario Barth deckt auf! Die teuersten Fälle aller Zeiten" im TV auf einen Blick

Bei: RTL

Produktionsjahr: 2020

Länge: 120 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: Free-TV, RTL