10.11.2019, 05.30 Uhr

"Schlag den Star" verpasst?: Wiederholung online und im TV

Schlag den Star bei ProSieben

Schlag den Star bei ProSieben Bild: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 10.11.2019 gab es um 0:10 Uhr "Schlag den Star" im TV zu sehen. Sie haben "Schlag den Star" verpasst, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die ProSieben-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung noch online als Video on Demand zum streamen. Bei ProSieben im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Schlag den Star" im TV: Darum geht es

Olympiasieger vs. Ruhrpott-Ikone: Heute duelliert sich der Olympiasieger im Gewichtheben, Matthias Steiner, mit Schauspieler Henning Baum ("Der letzte Bulle"). Im vielleicht bislang männlichsten aller Duelle kämpfen die beiden Kerle in bis zu 15 Spielrunden um 100.000 Euro. Wer schafft es, den Gegner mit taktischen Spielchen einzuschüchtern? Wer kombiniert am besten Kraft mit Geschicklichkeit? Und wer behält in den Wissensrunden einen kühlen Kopf? (Text: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Schlag den Star" basiert auf dem Konzept des Erfolgsformats "Schlag den Raab"

Die Spielshow "Schlag den Star" basiert auf dem Konzept des Erfolgsformats "Schlag den Raab". Ab 2009 trat ursprünglich in jeder Ausgabe ein Prominenter gegen einen von der Redaktion bestimmten Bewerber an. Seit 2014 kämpfen zwei Prominente in bis zu neun Spielen um 50.000 Euro. Für die Siege in den Einzelwettbewerben werden Punkte vergeben. Der Gesamtgewinner darf über die Verwendung des Preisgelds bestimmen. In den unterschiedlichen Disziplinen sind unter anderem Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Konzentrationsvermögen gefragt. Zu den bekanntesten Teilnehmern der Show zählten zum Beispiel Boris Becker, Stefan Effenberg und Joey Kelly.

Alle Infos zur Wiederholung von "Schlag den Star" im TV auf einen Blick

Bei: ProSieben (Wiederholung online)

Mit: Elton, Matthias Steiner und Henning Baum

Produktionsjahr: 2016

In HD: Ja

roj/news.de
Sophia ThomallaMarie Fredriksson gestorbenNeue Nachrichten auf der Startseite