01.12.2020, 16.30 Uhr

"Gefragt - Gejagt" vom Dienstag: Wiederholung der Sendung im TV und online

Gefragt - Gejagt bei Das Erste

Gefragt - Gejagt bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (1.12.2020) lief um 15:15 Uhr "Gefragt - Gejagt" im TV. Wenn Sie die Sendung bei MDR nicht schauen konnten: Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei MDR im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Gefragt - Gejagt" im TV: Darum geht es in dem Quiz

In "Gefragt - Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidatinnen und Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger" an. Wenn die Kandidaten gegen den Jäger gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Die "Jäger" machen den Kandidaten das Quiz-Leben schwer

"Gefragt - Gejagt" ist eine deutsche Quiz-Show, die seit 2015 im ARD-Fernsehen übertragen wird. Moderator ist Alexander Bommes. Die Jäger Sebastian Jacoby, Kampfname "Der Quizgott", Sebastian Klussmann, Kampfname "Der Besserwisser", Holger Waldenberger, Kampfname "Der Gigant" und Klaus Otto Nagorsnik, Kampfname "Der Bibliothekar" machen dabei den Kandidaten das Quiz-Leben schwer.

"Gefragt - Gejagt" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Bei: MDR

Mit: Alexander Bommes

Produktionsjahr: 2018

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de