Aktuelle News zu Aylin Tezel

"Tatort" feiert 50. Jubiläum "Tatort" feiert 50. Jubiläum

50 Jahre Krimi-Spannung! DAS erwartet uns in den neuen Folgen 2020

Jubiläum bei der populärsten TV-Reihe Deutschlands: Im neuen Jahr wird der "Tatort" 50 Jahre alt. Wann welche neuen Folgen ausgestrahlt werden und was Krimi-Fans im Detail erwartet, verrät die "Tatort"-Vorschau für 2020. mehr »

"Tatort: Inferno" 2019 "Tatort: Inferno" 2019

Hat Kommissar Faber den Unfall überlebt?

Mit "Inferno" flimmerte ein neuer Dortmunder "Tatort" über die Mattscheibe. Wie die Ermittler Faber (Jörg Hartmann), Bönisch (Anna Schudt) und Co. die Dreharbeiten empfanden und wie das Publikum den Krimi aufnahm, lesen Sie hier. mehr »

Aylin Tezel privat Aylin Tezel privat

Tanz statt Krimi! SO lebt die "Tatort"-Kommissarin nach Feierabend

Seit mittlerweile vier Jahren ermittelt Aylin Tezel im Dortmunder "Tatort" als Nora Dalay. Bei kaum einen anderen Tatort kriegen die Zuschauer einen solchen tiefen Einblick ins Privatleben der Komissare. Doch wie verhält es sich im echten Leben? mehr »

"Die Informantin" als Wiederholung "Die Informantin" als Wiederholung

Callgirl Aylin stürzt sich für die Karriere in tödliche Gefahr

In "Die Informantin" brilliert "Tatort"-Star Aylin Tezel als sexy Callgirl, das für ihren ehrgeizigen Traum unkalkulierbare Risiken eingeht. Fiebern Sie mit in der Wiederholung. mehr »

Stefan Konarske Stefan Konarske

So geht es mit "Tatort"-Kommissar Daniel Kossik weiter

Stefan Konarskes letzter Fall als Dortmunder "Tatort"-Kommissar hatte es ganz schön in sich. Doch eines wurde nicht geklärt: Wie geht es mit Daniel Kossik weiter? mehr »

"Tatort: Hundstage" als Wiederholung in der ARD-Mediathek "Tatort: Hundstage" als Wiederholung in der ARD-Mediathek

Kindesentführung in Dortmund treibt die Ermittler an ihre Grenzen

Im Dortmunder "Tatort" bringt ein Toter alte Ermittlungen wieder ins Rollen. Vor Jahren wurde ein Junge vermisst gemeldet und nie gefunden. Eine Herausforderung für die Kommissare - die alle irgendwie mit sich selbst beschäftigt sind. mehr »