02.03.2021, 11.28 Uhr

Ian St John ist tot: Trauer um Liverpool-Legende! Fußball-Star stirbt nach langer Krankheit

Die Fußballwelt trauert um Ian St John.

Die Fußballwelt trauert um Ian St John. Bild: Adobe Stock/alphaspirit

Schon wieder muss die britische Fußballwelt eine bittere Todesnachricht verkraften. Wie aktuell unter anderem der britische "Mirror" berichtet, ist der einstige Fußball-Held Ian St John im Alter von 82 Jahren gestorben. Woran der Fußballer starb, ist aktuell unklar. Bekannt ist lediglich, dass St John seit 2014 an Blasenkrebs litt.

Ian St John ist tot: Liverpool-Legende mit 82 Jahren gestorben

Ian St John ist ein ehemaliger schottischer Fußballnationalspieler und Trainer, der von den Fans des FC Liverpool bis heute verehrt wird. Insgesamt 425 Spiele bestritt der gebürtige Schotte zwischen 1961 und 1971 für die Red und erzielte dabei 118 Tore. Bis heute unvergessen: Sein Siegtor, welches er in der Verlängerung in seinem ersten FA Cup gegen Leeds erzielt hatte. St John wurde von den Fans des FC Liverpool an 21. Stelle in der Liste "100 Players Who Shook The Kop" gewählt.

Insgesamt 21 Mal wurde Ian St John für die schottische Nationalelf berufen und erzielte dabei 9 Treffer. Sein Debüt als Nationalspieler feierte St John im Jahr 1959 in einem Länderspiel gegen Westdeutschland im Hampden-Park-Stadion, das mit einem 3:2-Sieg für die Schotten endete. Sein letztes Spiel für die Nationalelf absolvierte der Mittelstürmer 1965.

Ian St John auch als Trainer und TV-Experte erfolgreich

Nach seiner aktiven Spielerkarriere arbeitete Ian St. John schließlich auch als Trainer. Er leitete dabei seinen Heimatverein FC Motherwell, später trainierte er außerdem den FC Portsmouth, Sheffield Wednesday sowie Coventry City. Nach seiner Zeit als Spieler und Trainer wurde Ian St John TV-Fachmann. Gemeinsam mit Jimmy Greaves bildete er in der Show "Saint and Greavsie" von 1979 bis 1992 ein sehr erfolgreiches und beliebtes Sportreporter-Duo.

Ian St John starb im Kreise seiner Familie

Ian St John hinterlässt seine Frau Betsy, drei Kinder und mehrere Enkelkinder. In einer Erklärung teilte seine Familie mit: "Mit schwerem Herzen müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir nach langer Krankheit einen Ehemann, einen Vater und einen Großvater verloren haben. Er starb friedlich mit seiner Familie an seinem Bett."

Lesen Sie auch: Die Welt in Trauer! Diese Promis sind im Februar gestorben

Fußballwelt nimmt Abschied von Liverpool-Legende Ian St John

Die Fußballwelt zollte der verstorbenen Liverpool-Legende in zahlreichen Netz-Beiträgen Tribut. "We are deeply saddened by the passing of a true Anfield legend, Ian St John. The thoughts of everyone at Liverpool Football Club are with Ian's family and friends at this sad and difficult time.", schrieb etwa der FC Liverpool zu einem Schwarz-Weiß-Foto von Ian St John auf seinem Twitter-Account.

Auch der schottische Fußballspieler Andrew Robertson nahm Abschied von Ian St John. Er schrieb: "A man of warmth, humour, knowledge, wisdom and joy. Scotland and Liverpool has lost a true giant. My love goes to his family. Rest in peace Ian St John."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sig/news.de
Themen: FC Liverpool