15.12.2020, 13.17 Uhr

Champions League Auslosung 2020/21: Leipzig kriegt Hammer-Los, BVB muss gegen Sevilla ran, Bayern gegen Lazio

Am 14. Dezember 2020 werden die Achtelfinal-Begegnungen in der Champions League 2020/21 ausgelost.

Am 14. Dezember 2020 werden die Achtelfinal-Begegnungen in der Champions League 2020/21 ausgelost. Bild: picture alliance / Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa | Salvatore Di Nolfi

Titelverteidiger FC Bayern trifft im Achtelfinale der Champions League auf Lazio Rom. Borussia Dortmund muss mit dem neuen Cheftrainer Edin Terzic gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla antreten, wie die Auslosung am Montag am Sitz der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon ergab. RB Leipzig bekommt es in der ersten K.o.-Runde mit dem englischen Meister FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp zu tun. Auch Borussia Mönchengladbach erwischte in Manchester City einen Gegner aus der Premier League.

Champions League Auslosung 2020/21: Das sind die Gegner der deutschen Mannschaften

Wie zuletzt 2014 stehen alle vier deutschen Starter im Achtelfinale von Europas Fußball-Königsklasse. "Man kann sagen, dass wir in Deutschland und der Bundesliga enorm an Qualität dazu gewonnen haben", sagte Bayern-Trainer Hansi Flick zur starken Bilanz.

Die Hinspiele finden am 15./16. und 23./24. Februar statt, die Rückspiele am 9./10. und 16./17. März. Die Münchner haben wie der BVB im entscheidenden Spiel Heimrecht. Die Gladbacher und Leipziger spielen zuerst zu Hause und dann auswärts. Die weiteren Paarungen heißen FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain, Atlético Madrid gegen FC Chelsea, FC Porto gegen Juventus Turin und Atalanta Bergamo gegen Real Madrid.

Bayern München zählt zu den diesjährigen CL-Favoriten

Die Bayern, die im Sommer beim Finalturnier in Lissabon im Endspiel gegen PSG triumphiert hatten, gehören auch im neuen Jahr wieder zum engsten Favoritenkreis. Mit 16 Punkten und 18:5 Toren sicherten sich die seit 17 Spielen in der europäischen Elite unbesiegten Münchner als bestes Vorrundenteam das Ticket fürs Achtelfinale.

Wie reagiert der BVB auf die Trennung von Trainer Lucien Favre?

Für die Dortmunder indes steht nach dem jüngsten sportlichen Abwärtstrend und der Trennung von Trainer Lucien Favre zunächst eine Trendumkehr in der Bundesliga im Vordergrund. Für Vorfreude auf die K.o.-Runde in der Champions League ist derzeit nur wenig Platz.

Während die Leipziger nach dem Halbfinal-Einzug in der Vorsaison auch diesmal wieder die Gruppenphase erfolgreich meisterten, sind die Gladbacher erstmals seit 43 Jahren wieder unter den besten 16 Teams im wichtigsten Europacup-Wettbewerb dabei.

Champions-League-Auslosung live im Ticker: Auf wen treffen Bayern, Dortmund, Leipzig und Gladbach?

+++ Borussia Dortmund im Achtelfinale gegen Sevilla +++

Der BVB bekommt es im Achtelfinale mit dem FC Sevilla zu tun. Ein unangenehmer Gegner für die Dortmunder. Damit sind die deutschen Partien komplett.

+++ Leipzig kriegt Hammer-Los +++

Das nächste deutsche Los. Es ist ein echter Kracher! RB Leipzig muss gegen Klopp und Liverpool ran!

+++ Das Bayern-Los ist da +++

Lazio muss gegen den FC Bayern ran!

+++ Gladbach mit Hammer-Los! Rose-Team muss gegen Manchester City ran +++

Das erste Los ist gezogen! Gladbach spielt gegen Manchester City und Pep Guardiola!

Champions League 2020/21: Spielplan zum Achtelfinale im Überblick

Wann spielt welches Team im Achtelfinale der UEFA Champions League 2020/21 gegen welchen Gegner? Die Antwort hat der Spielplan parat, der mit allen Details nach der Auslosung am 14.12.2020 hier zur Verfügung steht.

UEFA Champions League, Achtelfinale Hinspiele am 16.02.2021, 17.02.2021, 23.02.2021 und 24.02.2021

Datum Anstoß Ansetzung
16.02.2021 21.00 Uhr RB Leipzig - FC Liverpool
16.02.2021 21.00 Uhr Barcelona - Paris Saint Germain
17.02.2021 21.00 Uhr Sevilla - Borussia Dortmund
17.02.2021 21.00 Uhr FC Porto - Juventus Turin
23.02.2021 21.00 Uhr Atlético Madrid - FC Chelsea
23.02.2021 21.00 Uhr Lazio Rom - FC Bayern München
24.02.2021 21.00 Uhr Atalanta Bergamo - Real Madrid
24.02.2021 21.00 Uhr Borussia Mönchengladbach - Manchester City

UEFA Champions League, Achtelfinale Rückspiele am 09.03.2021, 10.03.2021, 16.03.2021 und 17.03.2021

Datum Anstoß Ansetzung
09.03.2021 21.00 Uhr Juventus Turin - FC Porto
09.03.2021 21.00 Uhr Borussia Dortmund - Sevilla
10.03.2021 21.00 Uhr Paris Saint Germain - Barcelona
10.03.2021 21.00 Uhr FC Liverpool - RB Leipzig
16.03.2021 21.00 Uhr Real Madrid - Atalanta Bergamo
16.03.2021 21.00 Uhr Manchester City - Borussia Mönchengladbach
17.03.2021 21.00 Uhr FC Bayern München - Lazio Rom
17.03.2021 21.00 Uhr FC Chelsea - Atlético Madrid

UEFA Champions League 2020/21: Welche Teams sind im Achtelfinale dabei?

Bereits vor dem sechsten Spieltag der CL-Gruppenphase standen die ersten Achtelfinal-Teilnehmer fest. Nach dem glücklichen Einzug ins Achtelfinale der Champions League droht Borussia Mönchengladbach nun ebenso wie RB Leipzig ein Hammer-Gegner. Bei der Auslosung am Montag im schweizerischen Nyon treffen die beiden Fußball-Bundesligisten auf jeden Fall auf einen der Gruppensieger. Das heißt: Mögliche Kontrahenten der beiden Gruppenzweiten könnten Italiens Rekordmeister Juventus Turin mit dem Rekordtorschützen Cristiano Ronaldo, der FC Liverpool mit Coach Trainer Jürgen Klopp oder der FC Chelsea mit den Deutschen Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger sein.

Ausgeschlossen ist ein erneutes Aufeinandertreffen mit den Gruppensiegern Paris Saint-Germain für Leipzig oder Real Madrid für die Gladbacher. Auch nationale Duelle sind in dieser K.o.-Runde noch nicht möglich. Damit reduziert sich die Suche nach den Achtelfinalgegnern für beide Mannschaften auf lediglich fünf Kontrahenten. Neben Liverpool, Chelsea und Juve sind das noch Manchester City sowie für Leipzig Real Madrid und für Mönchengladbach Paris Saint-Germain.

In jedem Fall werden beide Bundesligisten gegen die Gegner aus Europas Fußballelite zunächst am 16./17. oder 23./24. Februar Heimspiele haben und dann auf des Gegners Platz am 9./10. oder 16./17. März antreten.

Im Gegensatz dazu werden den beiden souveränen deutschen Gruppensiegern FC Bayern München und Borussia Dortmund im Achtelfinale die nur scheinbar leichteren Gegner aus Lostopf zwei zugelost. Da zu den Gruppenzweiten unter anderem der in der Vorrunde schwächelnde FC Barcelona zählt, ist eine Paarung mit dem Team von Superstar Lionel Messi für beide Teams denkbar. Auch ein vorzeitiges Treffen des Titelverteidigers Bayern mit dem Europa-League-Sieger FC Sevilla ist eine der Los-Möglichkeiten.

Die Teams im Achtelfinale der Königsklasse:

Gruppensieger (Lostopf 1):

  • FC Bayern München
  • Real Madrid
  • Manchester City
  • FC Liverpool
  • FC Chelsea
  • Borussia Dortmund
  • Juventus Turin
  • Paris Saint-Germain

Gruppenzweite (Lostopf 2):

  • Atlético Madrid
  • Borussia Mönchengladbach
  • FC Porto
  • Atalanta Bergamo
  • FC Sevilla
  • Lazio Rom
  • FC Barcelona
  • RB Leipzig

UEFA Champions League 2020/21: Alle Termine der Königsklasse im Überblick

Wann wird welche Runde in der UEFA Champions League ausgelost? Wann finden Viertelfinals, Halbfinals und Finale statt? Damit Sie keinen Termin der Champions League 2020/21 verpassen, finden Sie nachfolgend alle wichtigen Termine des Fußball-Turniers im Überblick:

Achtelfinale:
Auslosung am 14. Dezember 2020
Hinspiele am 16./17. Februar 2021 und 23./24. Februar 2021
Rückspiele am 09./10. März 2021 und 16./17. März 2021
Viertelfinale:
Auslosung am 19. März 2021
Hinspiele am 06./07. April 2021
Rückspiele am 13./14. April 2021
Halbfinale:
Auslosung am 19. März 2021
Hinspiele am 27./28. April 2021
Rückspiele am 04./05. Mai 2021
Finale: 29. Mai 2021 im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa