08.12.2020, 07.30 Uhr

Champions League 2020/21 in TV und Live-Stream : So sehen Sie RB Leipzig - Manchester United heute live

RB Leipzig tritt auch 2020/21 in der Champions League an.

RB Leipzig tritt auch 2020/21 in der Champions League an. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Für RB Leipzig dürften Auftritte in der Champions League immer noch Neuland sein. Zum dritten Mal sind die Sachsen in der Spielzeit 2020/21 in der Königsklasse vertreten. 2017/2018 scheiterten sie in der Gruppenphase, in der vergangenen Saison zählte RB zu den Überraschungsmannschaften und musste erst im Halbfinale gegen Finalist Paris St. Germain die Segel streichen.

Champions League 2020/2021: RB Leipzig gegen Manchester United, Başakşehir und Paris St. Germain

In der Gruppe H ist RB Leipzig in der Gruppenphase der Champions League gegen Istanbul Başakşehir FK, Manchester United und Paris St. Germain gefordert. Da gilt es zunächst einmal, die Gruppenphase auf den ersten beiden Plätzen zu überstehen, um ein mögliches Achtelfinale in Angriff zu nehmen. Ob die Leipziger ihre CL-Saison ähnlich erfolgreich wie in der Vorsaison absolvieren können, bleibt abzuwarten. Eine Wiederholung wäre wohl eine noch dickere Überraschung als das vergangene Vordingen ins Halbfinale der Champions League.

Lesen Sie auch: Alle Ergebnisse der bisherigen Spieltage in der CL-Gruppenphase

Champions League 2020/21: Manchester United vs. RB Leipzig heute live im TV und Stream sehen

Im sechsten Spiel der Champions-League-Gruppenphase trifft RB Leipzig am Mittwoch, dem 08.12.2020, auswärts auf Manchester United. Das Spiel wird um 21 Uhr angepfiffen. Zu sehen gibt es die CL-Spiele von RB Leipzig auch 2020/21 natürlich nur im Pay-TV.

Champions League, 6. Spieltag, Gruppe H: Voraussichtliche Aufstellungen bei RB Leipzig vs. Manchester United (Dienstag, 08.12.2020, 21 Uhr, Sky Sport /DAZN)

RB Leipzig: Gulacsi - Orban, Konaté, Halstenberg - Mukiele, Sabitzer, Kampl, Angelino - Olmo, Forsberg - Poulsen

Manchester United: de Gea - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Telles - McTominay, Matic - Mata, Fernandes, Greenwood - Rashford

Schiedsrichter: Antonio Mateu Lahoz (Spanien)

Alle TV-Termine der Champions-League-Gruppenphase finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa