18.10.2020, 12.07 Uhr

Ski alpin Weltcup 2020/21 in Live-Stream + TV: Riesenslalom der Herren in Sölden (Österreich) heute LIVE sehen

Der Ski-alpin-Weltcup 2020/21 der Herren macht am 18. Oktober 2020 Station im österreichischen Sölden zum Riesenslalom.

Der Ski-alpin-Weltcup 2020/21 der Herren macht am 18. Oktober 2020 Station im österreichischen Sölden zum Riesenslalom. Bild: Expa / Johann Groder / APA / picture alliance / dpa

Wintersportfans dürften sich das Wochenende vom 18. Oktober 2020 bereits rot im Kalender markiert haben: An diesem Tag beginnt offiziell die Weltcup-Saison der Ski-alpin-Herren 2020/21. Im österreichischen Sölden trifft sich die alpine Ski-Elite, um im Riesenslalom die erste Station im diesjährigen Wintersport-Weltcup zu bestreiten.

Ski alpin 2020/21: Weltcup der Herren beim Riesenslalom in Sölden in Live-Stream und TV-Übertragung sehen

Wintersport-Fans, die auf Riesenslalom, Slalom, Super-G und Abfahrt der Herren nicht verzichten wollen, können sich den Weltcup der Ski-alpin-Athleten gemütlich vom heimischen Sofa oder Fernsehsessel aus zu Gemüte führen. Die einzelnen Stationen im Ski-alpin-Weltcup der Herren werden nämlich im deutschen Free-TV übertragen.

Den Saisonstart in Sölden (Österreich) mit dem Riesenslalom der Herren gibt es am Sonntag, dem 18.10.2020, sowohl bei Eurosport 1 als auch bei Eurosport 2 live zu sehen, die Übertragungen des 1. Laufs beginnen um 10.00 Uhr. Die Live-Übertragung des 2. Laufs schließt sich bei Eurosport ab 13.00 Uhr an. Auch das Streaming-Portal DAZN hat sich die Übertragungsrechte zum Ski-alpin-Weltcup der Herren gesichert und zeigt den Riesenslalom aus Sölden (Österreich) am 18.10.2020 ab 10.00 Uhr im Live-Stream.

Wegen Corona: Internationaler Skiverband passt Rennkalender an

Der Internationale Skiverband Fis hat angesichts der weltweit dynamischen Corona-Lage Veränderungen in seinem Rennkalender für die alpine Weltcup-Saison 2020/2021 vorgenommen. Demnach ist geplant, sowohl Speed- als auch Technikrennen sowie Damen- und Herrenwettbewerbe möglichst getrennt voneinander durchzuführen. Mehrere Rennen wurden neu terminiert und/oder durch andere ersetzt.

Eine der ersten Änderungen betrifft das Wochenende im finnischen Levi, wo die Damen am 21. und 22. November nun zwei Slalomrennen austragen sollen. Der Parallelwettbewerb der Herren in Alta Badia (Italien) am 21. Dezember soll durch einen Slalom ersetzt werden. In Adelboden (Schweiz) ist am 8. Januar noch ein weiterer Riesenslalom geplant. Die Damen sollen bereits am 5. und 6. Dezember in St. Moritz zwei Super-G-Rennen fahren. Ursprünglich wären sie erst eine Woche später in der Schweiz an den Start gegangen.

Insgesamt sind bei den Herren 39 und bei den Frauen 35 Weltcup- Rennen geplant. Die Wettbewerbe in Übersee waren schon vor Wochen abgesagt worden. Anfang Oktober soll der Terminkalender vom Fis-Council endgültig verabschiedet werden. Der Startschuss für die neue Alpin-Saison fällt am 17. und 18. Oktober mit den Rennen in Sölden (Österreich).

Ski alpin Weltcup 2020/21 der Herren: Alle Termine auf einen Blick

Datum Beginn Ort Disziplin Ergebnisse
18.10.2020

10.00 Uhr

12.45 Uhr

Sölden / Österreich Riesenslalom
14.11.2020 17.00 Uhr Lech / Österreich Parallelslalom  
28.11.2020 ABGESAGT Lake Louise / Kanada Abfahrt  
29.11.2020 ABGESAGT Lake Louise / Kanada Super-G  
04.12.2020 ABGESAGT Beaver Creek / USA Super-G  
05.12.2020 ABGESAGT Beaver Creek / USA Abfahrt  
05.12.2020 10.30 Uhr Val d'Isère / Frankreich Riesenslalom  
06.12.2020 ABGESAGT Beaver Creek / USA Riesenslalom  
06.12.2020 00.00 Uhr Val d'Isère / Frankreich Riesenslalom  
12.12.2020 10.30 Uhr Val d'Isère / Frankreich Abfahrt  
13.12.2020 10.30 Uhr Val d'Isère / Frankreich Super-G  
18.12.2020 11.45 Uhr Gröden / Italien Super-G  
19.12.2020 11.45 Uhr Gröden / Italien Abfahrt  
20.12.2020 10.00 Uhr Alta Badia / Italien Riesenslalom  
21.12.2020 10.00 Uhr Alta Badia / Italien Slalom  
22.12.2020 17.45 Uhr Madonna di Campiglio / Italien Slalom  
28.12.2020 11.30 Uhr Bormio / Italien Abfahrt  
29.12.2020 11.30 Uhr Bormio / Italien Super-G  
06.01.2021 12.15 Uhr Zagreb / Kroatien Slalom  
08.01.2021 10.30 Uhr Adelboden / Schweiz Riesenslalom  
09.01.2021 10.30 Uhr Adelboden / Schweiz Riesenslalom  
10.01.2021 10.30 Uhr Adelboden / Schweiz Slalom  
15.01.2021 12.30 Uhr Wengen / Schweiz Abfahrt  
16.01.2021 12.30 Uhr Wengen / Schweiz Abfahrt  
17.01.2021 10.15 Uhr Wengen / Schweiz Slalom  
22.01.2021 11.30 Uhr Kitzbühel / Österreich Super-G  
23.01.2021 11.30 Uhr Kitzbühel / Österreich Abfahrt  
24.01.2021 10.30 Uhr Kitzbühel / Österreich Slalom  
26.01.2021 17.45 Uhr Schladming / Österreich Slalom  
30.01.2021 09.30 Uhr Chamonix / Frankreich Slalom  
31.01.2021 09.30 Uhr Chamonix / Frankreich Slalom  
05.02.2021 11.30 Uhr Garmisch-Partenkirchen

Super-G

 
06.02.2021 11.30 Uhr Garmisch-Partenkirchen Abfahrt  
09.02.2021 13.00 Uhr Cortina d'Ampezzo / Italien

Weltmeisterschaft

Super-G

 
10.02.2021 10.00 Uhr Cortina d'Ampezzo / Italien

Weltmeisterschaft

Alpine Kombination

 
14.02.2021 11.00 Uhr Cortina d'Ampezzo / Italien

Weltmeisterschaft

Abfahrt

 
16.02.2021 14.00 Uhr Cortina d'Ampezzo / Italien

Weltmeisterschaft

Parallelslalom

 
19.02.2021 10.00 Uhr Cortina d'Ampezzo / Italien

Weltmeisterschaft

Riesenslalom

 
21.02.2021 10.00 Uhr Cortina d'Ampezzo / Italien

Weltmeisterschaft

Slalom

 
27.02.2021 10.00 Uhr Bansko / Bulgarien Riesenslalom  
28.02.2021 10.00 Uhr Bansko / Bulgarien Riesenslalom  
06.03.2021 11.00 Uhr Kvitfjell / Norwegen Abfahrt  
07.03.2021 10.30 Uhr Kvitfjell / Norwegen Super-G  
13.03.2021 09.30 Uhr Kranjska Gora / Slowenien Riesenslalom  
14.03.2021 09.30 Uhr Kranjska Gora / Slowenien Slalom  
17.03.2021 09.30 Uhr Lenzerheide / Schweiz

Weltcup-Finale

Abfahrt

 
18.03.2021 11.00 Uhr Lenzerheide / Schweiz

Weltcup-Finale

Super-G

 
20.03.2021 09.00 Uhr Lenzerheide / Schweiz

Weltcup-Finale

Riesenslalom

 
21.03.2021 10.30 Uhr Lenzerheide / Schweiz

Weltcup-Finale

Slalom

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa
Fotostrecke

Das sind die Helden des Wintersports