03.06.2020, 08.54 Uhr

Viktoria Köln gegen Zwickau im TV: Viktoria Köln bereitet Zwickau großen Kummer

Die Fans von Viktoria Köln stehen hinter ihrem Verein. (Symbolbild)

Die Fans von Viktoria Köln stehen hinter ihrem Verein. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Am 29. Spieltag kam es in der 3. Liga zum Match zwischen Gastgeber FC Viktoria Köln und Herausforderer FSV Zwickau. Ort der Austragung: Sportpark Höhenberg. Robin Braun war der Schiedsrichter der Partie. 3 : 0 für den Matchsieger FC Viktoria Köln hieß es zum Abpfiff.

Mit diesem Sieg zuhause kann Pavel Dotchev auf jeden Fall zufrieden sein. Joe Enochs und seine Mannschaft werden diese Niederlage mit Sicherheit zu analysieren wissen. Mit bislang 38 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Pavel Dotchev jetzt auf Tabellenplatz 12. Der Gegner unter Trainer Joe Enochs erzielte 33 Punkte und findet sich auf Platz 17 der Tabelle wieder. Bei diesem Tabellenstand muss Zwickau Acht geben, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten.

Auf Grund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus finden alle Spiele als Geisterspiele statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Spieler und das notwendige Personal durften vor Ort sein.
Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Viktoria Köln gegen Zwickau, 29. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

37. Minute: Zwickau wechselt Maurice Hehne gegen den Mittelfeldspieler Johannes Dörfler.
46. Minute: Der Zwickau-Spieler Nils Miatke wird ausgewechselt. Für ihn kommt Fabio Viteritti auf das Spielfeld.
58. Minute: Schiedsrichter Robin Braun zieht die gelbe Karte für Zwickau-Spieler Elias Huth.
58. Minute: Schiedsrichter Robin Braun zeigt dem Viktoria Köln-Spieler Sead Hajrović die gelbe Karte.
61. Minute: Viktoria Köln wechselt Steven Lewerenz gegen den Mittelfeldspieler Simon Handle.
63. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Albert Bunjaku für FC Viktoria Köln.
70. Minute: Viktoria Köln wechselt Marcel Gottschling gegen den Abwehrspieler Patrick Koronkiewicz.
70. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Viktoria Köln: Jonas Carls geht vom Platz. Für ihn kommt Fabian Holthaus auf das Feld.
74. Minute: Schiedsrichter Robin Braun zieht die gelbe Karte für Viktoria Köln-Spieler Andre Dej.
77. Minute: Zwickau wechselt Rene Lange gegen den Mittelfeldspieler Christian Bickel.
81. Minute: Ausgleichstor durch den Viktoria Köln-Spieler Mike Wunderlich.
82. Minute: Der Zwickau-Spieler Elias Huth wird ausgewechselt. Für ihn kommt Denis Jäpel auf das Spielfeld.
84. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Viktoria Köln: Mike Wunderlich geht vom Platz. Für ihn kommt Kai Klefisch auf das Feld.
84. Minute: Der Viktoria Köln-Spieler Hamza Saghiri wird ausgewechselt. Für ihn kommt Tobias Willers auf das Spielfeld.
90. Minute: Ausgleichstor durch den Viktoria Köln-Spieler Fabian Holthaus.

FC Viktoria Köln gegen FSV Zwickau und die Highlights des 29. Spieltages online und im TV bei der ARD und Sport1

Zusammenfassungen der Partien der dritten Liga sehen Sie im TV in den Dritten Programmen der ARD und in der "Sportschau", aber auch online im Livestream sowie am späten Montagabend (23.30 Uhr) in "3. Liga pur" bei Sport1.

Los geht die Berichterstattung zum Spieltag mit dem MDR und "Sport im Osten" am Samstagnachmittag: Hier sehen Sie alle Höhepunkte und Interviews zu den Begegnungen zum Beispiel des FC Carl Zeiss Jena, Halleschen FC sowie des FSV Zwickau. Auch die Spiele des Chemnitzer FC sind Teil der Berichterstattung.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: Bei "Sport im Westen" werden samstags regelmäßig Spiele der West-Vereine besprochen.

Die Höhepunkte der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen regelmäßig der HR in der Sendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr.

Eine Zusammenfassung der Spiele der SpVgg Unterhaching, der TSV 1860 München und der Würzburger Kickers sehen Sie samstags im BR ab 17.15 Uhr mit dem TV-Klassiker "Blickpunkt Sport".

Ab 17.30 Uhr setzt sich der SWR bei "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Beim NDR gibt es in "NDR Info" täglich um fünf vor halb aktuelle Ergebnisse und Sportnachrichten zu den Spielen der Eintracht Braunschweig, SV Meppen und Hansa Rostock.

Viktoria Köln vs. Zwickau: Die Tabelle des 29. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1MSV Duisburg28145952:381447
2SV Waldhof Mannheim291114443:331047
3SpVgg Unterhaching291211643:331047
4FC Ingolstadt 0429129850:371345
5TSV 1860 München28129748:40845
6FC Bayern München II281351054:47744
7Eintracht Braunschweig28128846:40644
8FC Würzburger Kickers291351151:47444
9SV Meppen291110851:391243
10KFC Uerdingen 05291271034:40-643
11F.C. Hansa Rostock291261138:34442
12FC Viktoria Köln291081151:57-638
13Chemnitzer FC28910945:44137
141. FC Kaiserslautern28910943:45-237
151. FC Magdeburg29812938:32636
16Hallescher FC28961345:47-233
17FSV Zwickau29891242:46-433
18SC Preußen Münster28791241:50-930
19SG Sonnenhof Großaspach28561723:54-3121
20FC Carl Zeiss Jena28451927:62-3517

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 29. Spieltag, Viktoria Köln vs. Zwickau (Start war 02.06.2020, 19:00 Uhr).

Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

roj/news.de