16.06.2020, 08.32 Uhr

Pauli vs. Aue im TV verpasst?: FC Erzgebirge Aue patzt gegen St. Pauli

Die Fans vom FC St. Pauli bejubeln ihr Team. (Symbolbild)

Die Fans vom FC St. Pauli bejubeln ihr Team. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Christian Charisius/dpa

In der 2. Bundesliga kam es am 31. Spieltag am 14.06.2020 zur Begegnung zwischen der Heimmannschaft FC St. Pauli und den Gästen von FC Erzgebirge Aue. Ort der Austragung: Millerntor-Stadion. Gepfiffen wurde das Spiel von Thorben Siewer. Die Kicker trennten sich zum Abpfiff mit 2 : 1. Am Ende des Tages hieß der Gewinner der Partie: FC St. Pauli.

Mit diesem Sieg Zuhause kann Jos Luhukay vollkommen zufrieden sein. Bei Auswärtsspielen haben nur die wenigsten Teams einen guten Stand. Trotzdem wird sich Dirk Schuster Gedanken machen müssen über diese Niederlage. Mitin Summe 38 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Jos Luhukay jetzt auf Rang 13. Die Spieler von Heimmannschaft FC St. Pauli sind mit so einer Zwischenbilanz in Gefahr, in einen Abstiegskampf zu geraten. 41 Punkte haben die Fußballer von Trainer Dirk Schuster jetzt auf ihrem Konto.

Aufgrund der derzeitigen Lage rund um das Corona-Virus finden alle Begegnungen als "Geisterspiele" statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Fussballer und das notwendige Personal durften vor Ort sein.

Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Pauli gegen Aue, 31. Spieltag der 2. Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

14. Minute: Schiedsrichter Thorben Siewer zeigt dem St. Pauli-Spieler Leo Ostigard die gelbe Karte.
17. Minute: Schiedsrichter Thorben Siewer zieht die gelbe Karte für St. Pauli-Spieler Matthew Penney.
24. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Dimitrios Diamantakos für FC St. Pauli.
43. Minute: Der St. Pauli-Spieler Henk Veerman schießt das Ausgleichstor.
45. Minute: Für den Aue-Spieler Jacob Rasmussen gibt es die Gelbe Karte.
46. Minute: Der Aue-Spieler Florian Krüger wird ausgewechselt. Für ihn kommt Jan Hochscheidt auf das Spielfeld.
46. Minute: St. Pauli wechselt Matthew Penney gegen den Mittelfeldspieler Luis Coordes.
60. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC St. Pauli: Christian Viet geht vom Platz. Für ihn kommt Rico Benatelli auf das Feld.
67. Minute: Der Aue-Spieler Dimitrij Nazarov wird ausgewechselt. Für ihn kommt Christoph Daferner auf das Spielfeld.
67. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Erzgebirge Aue: Philipp Zulechner geht vom Platz. Für ihn kommt Pascal Testroet auf das Feld.
75. Minute: Ausgleichstor durch den Aue-Spieler Sören Gonther.
80. Minute: Schiedsrichter Thorben Siewer zeigt dem Aue-Spieler John-Patrick Strauß die gelbe Karte.
81. Minute: Pauli wechselt Dimitrios Diamantakos gegen den Stürmer Viktor Gyökeres.
84. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Erzgebirge Aue: John-Patrick Strauß geht vom Platz. Für ihn kommt Louis Samson auf das Feld.
85. Minute: Der Pauli-Spieler Henk Veerman wird ausgewechselt. Für ihn kommt Borys Tashchy auf das Spielfeld.
85. Minute: Der St. Pauli-Spieler Finn Ole Becker wird ausgewechselt. Für ihn kommt Marvin Knoll auf das Spielfeld.
88. Minute: Aue wechselt Dennis Kempe gegen den Mittelfeldspieler Nicolas Sessa.
Trotz eines vollen Einsatzes auf beiden Seiten konnte im Spiel FC St. Pauli gegen FC Erzgebirge Aue keiner der Spieler zwei oder mehr Treffer erzielen. Die Torschützen der Partie waren Sören Gonther, Henk Veerman und Dimitrios Diamantakos.

Aue vs. Pauli: Sky, ARD, ZDF, Sport1, Nitro und Spox mit Berichten zur 2. Bundesliga im TV

Der Pay-TV-Anbieter Sky und SPOX stellen derzeit online Zusammenfassungen der Partien in der 2. Bundesliga in Form von Videos zur Verfügung.

Am Freitag (ab 22.30 Uhr) und am Sonntag (ab 19.30 Uhr) zeigt der Free-TV-Sender Sky Sport News HD die ersten Höhepunkte des aktuellen Spieltages in der 2. Bundesliga im Livestream Die Zusammenfassung ist aber nicht nur bei Sky zu sehen, sondern zeitgleich auch bei SPORT1. Hinzu kommt bei SPORT1 am Sonntag um 9 Uhr "Hattrick Pur – Die 2. Liga" mit den Höhepunkten der Begegnungen von Freitag und Samstag.

Am Samstag zeigt die "Sportschau" in der ARD um 18.30 Uhr Berichte, "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF zeigt ab 23 Uhr die Höhepunkte der Spiele in der 2. Liga.

Der RTL-Sender NITRO bietet am Montag dann ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" ebenfalls einen Überblick über sämtliche Highlights der Begegnungen aus der 2. Bundesliga im Free-TV und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen. Der Streamingdienst DAZN zeigt von Freitag bis Montag bereits 40 Minuten nach Ende der Begegnungen Clips zu den Highlights des Tages.

Pauli vs. Aue: Die Tabelle des 31. Spieltages der Saison 2020 in der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1DSC Arminia Bielefeld301513254:272758
2Hamburger SV311411659:382153
3VfB Stuttgart31157950:371352
41. FC Heidenheim31149843:321151
5SV Darmstadt 98311113742:40246
6VfL Bochum311012949:46342
7SpVgg Greuther Fürth311191143:41242
8Hannover 96311191147:47042
9FC Erzgebirge Aue311181241:44-341
10SV Sandhausen31913937:38-140
11Holstein Kiel311091249:51-239
12SSV Jahn Regensburg311091246:52-639
13FC St. Pauli319111137:40-338
14VfL Osnabrück318111239:44-535
15Karlsruher SC317121239:50-1133
161. FC Nürnberg317121238:51-1333
17SV Wehen Wiesbaden31871639:53-1431
18SG Dynamo Dresden30771629:50-2128

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 31. Spieltag, Pauli vs. Aue (Start war 14.06.2020, 13:30 Uhr).

Spieler-Übersicht der Partie FC St. Pauli vs. FC Erzgebirge Aue

NameVereinGrößeGewichtTrikot-Nr.Positionstarker Fuß
Robert JendruschFC Erzgebirge Aue1,91 m81 kg40Torhüterunbekannt
Martin MännelFC Erzgebirge Aue1,84 munbekannt1Torhüterunbekannt
Malcolm CacutaluaFC Erzgebirge Aue1,86 m77 kg21Abwehrspielerunbekannt
Jacob RasmussenFC Erzgebirge Aueunbekanntunbekannt2Abwehrspielerunbekannt
Sören GontherFC Erzgebirge Aue1,86 munbekannt26Abwehrspielerunbekannt
Dennis KempeFC Erzgebirge Aue83 cm187 kg15Abwehrspielerunbekannt
Louis SamsonFC Erzgebirge Aue1,89 m77 kg13Mittelfeldspielerunbekannt
Nicolas SessaFC Erzgebirge Aueunbekanntunbekannt23Mittelfeldspielerunbekannt
Erik MajetschakFC Erzgebirge Aueunbekanntunbekannt16Mittelfeldspielerunbekannt
Jan HochscheidtFC Erzgebirge Aue1,79 munbekannt7Mittelfeldspielerunbekannt
Clemens FandrichFC Erzgebirge Aue1,77 munbekannt5Mittelfeldspielerunbekannt
John-Patrick StraußFC Erzgebirge Aue1,74 munbekannt24Mittelfeldspielerunbekannt
Philipp RieseFC Erzgebirge Aue1,75 m70 kg17Mittelfeldspielerunbekannt
Njegos KupusovicFC Erzgebirge Aueunbekanntunbekannt27Stürmerunbekannt
Christoph DafernerFC Erzgebirge Aue1,87 munbekannt33Stürmerunbekannt
Dimitrij NazarovFC Erzgebirge Aueunbekanntunbekannt10Stürmerunbekannt
Philipp ZulechnerFC Erzgebirge Aue1,82 munbekannt14Stürmerunbekannt
Florian KrügerFC Erzgebirge Aue1,85 m79 kg11Stürmerunbekannt
Pascal TestroetFC Erzgebirge Aue1,84 munbekannt37Stürmerunbekannt
Korbinian MüllerFC St. Pauliunbekanntunbekannt40Torhüterunbekannt
Robin HimmelmannFC St. Pauli1,87 m80 kg30Torhüterunbekannt
Leo OstigardFC St. Pauliunbekanntunbekannt3Abwehrspielerunbekannt
Matthew PenneyFC St. Pauliunbekanntunbekannt17Abwehrspielerunbekannt
Daniel BuballaFC St. Pauliunbekanntunbekannt15Abwehrspielerunbekannt
Christopher AvevorFC St. Pauliunbekannt184 kg6Abwehrspielerunbekannt
Luca ZanderFC St. Pauliunbekanntunbekannt19Abwehrspielerunbekannt
Marvin KnollFC St. Pauli1,84 m81 kg5Abwehrspielerlinks
Waldemar SobotaFC St. Pauli1,75 munbekannt28Mittelfeldspielerunbekannt
Johannes FlumFC St. Pauli1,9 munbekannt23Mittelfeldspielerrechts
Finn Ole BeckerFC St. Pauliunbekanntunbekannt37Mittelfeldspielerunbekannt
Christian VietFC St. Pauliunbekanntunbekannt30Mittelfeldspielerunbekannt
Luis CoordesFC St. Pauliunbekanntunbekannt36Mittelfeldspielerunbekannt
Rico BenatelliFC St. Pauli1,81 munbekannt26Mittelfeldspielerrechts
Sebastian OhlssonFC St. Pauliunbekanntunbekannt43Stürmerunbekannt
Henk VeermanFC St. Pauli2,01 m90 kg25Stürmerrechts
Viktor GyökeresFC St. Pauli1,87 munbekannt9Stürmerunbekannt
Borys TashchyFC St. Pauli1,92 m90 kg24Stürmerunbekannt
Dimitrios DiamantakosFC St. Pauliunbekanntunbekannt18Stürmerunbekannt

Alle Informationen rund um Fußball und noch viele weitere Sport-Nachrichten

roj/news.de