13.03.2020, 13.43 Uhr

Formel-1-Kalender 2020: Saison-Auftakt in Australien abgesagt - Nachholtermin steht aus

Am 13.03.2020 startet die Formel 1 in die neue Saison.

Am 13.03.2020 startet die Formel 1 in die neue Saison. Bild: dpa

Eigentlich sollte die Formel 1 in diesem Jahr in eine Rekordsaison starten. 22 Rennen wurden für 2020 angekündigt. Doch wegen des Coronavirus wurde der Große Preis von China und der Auftakt in Australien bereits abgesagt. Ob es einen Nachholtermin geben wird, ist noch offen.

Formel-1-Rennkalender 2020: Saisonauftakt in Melbourne/Australien abgesagt

Der Formel-1-Auftakt in Melbourne wird der BBC zufolge wegen des Coronavirus verschoben. Das berichtete der britische Fernsehsender am Donnerstag unter Berufung auf zwei hochrangige Funktionäre aus der Rennserie. Demnach findet der erste Grand Prix des Jahres in Australien am Sonntag (6.10 Uhr/RTL und Sky) nun doch nicht wie geplant statt und soll kurzfristig verlegt werden. Kurz zuvor hatte es den ersten Coronavirus-Fall in der Formel 1 gegeben und das betroffene McLaren-Team seinen Rückzug für das Rennen bekanntgegeben.

GP von Australien: Ausfall oder Nachholtermin?

Noch wurde offiziell noch kein Nachholttermin für den Großen Preis von Australien bekannt gegeben. Das Rennen wird wahrscheinlich erst im Herbst nachgeholt werden.

Die Formel 1 musste wegen der Epidemie bereits das für den 19. April in China geplante Rennen verschieben. Der Grand Prix von Bahrain am 22. März wird im besten Fall und aus Sicherheitsgründen vor leeren Rängen ausgetragen. Die anschließend angesetzte Vietnam-Premiere in Hanoi am 5. April steht außerdem auf der Kippe. Es wäre also nicht ausgeschlossen, dass die Formel 1 in diesem Jahr frühestens am 3. Mai in Zandvoort in den Niederlanden in die Saison startet.

Alle Formel-1-Termine 2020 im Überblick

In der Formel-1-Saison 2020 waren insgesamt 22 Rennen angesetzt. Alle ursprünglich Termine finden Sie hier:

Datum Land Ort Start (deutsche Zeit)
13. März 2020 Australien Melbourne ABGESAGT/ Nachholtermin unklar
22. März 2020 Bahrain Sachir ABGESAGT
5. April 2020 Vietnam Hanoi ABGESAGT
19. April 2020 China Shanghai ABGESAGT
3. Mai 2020 Niederlande Zandvoort 15.10 Uhr
10. Mai 2020 Spanien Barcelona 15.10 Uhr
24. Mai 2020 Monaco Monte Carlo 15.10 Uhr
7. Juni 2020 Aserbaidschan Baku 14.10 Uhr
14. Juni 2020 Kanada Montreal 20.10 Uhr
28. Juni 2020 Frankreich Le Castellet 15.10 Uhr
5. Juli 2020 Österreich Spielberg 15.10 Uhr
19. Juli 2020 Großbritannien Silverstone 16.10 Uhr
2. August 2020 Ungarn Budapest 15.10 Uhr
30. August 2020 Belgien Spa-Francorchamps 15.10 Uhr
6. September 2020 Italien Monza 15.10 Uhr
20. September 2020 Singapur Singapur 14.10 Uhr
27. September 2020 Russland Sotschi 13.10 Uhr
11. Oktober 2020 Japan Suzuka 6.10 Uhr
25. Oktober 2020 USA Austin 20.10 Uhr
1. November 2020 Mexiko Mexiko-Stadt 20.10 Uhr
15. November 2020 Brasilien Interlagos 18.10 Uhr
29. November 2020 Vereinigte Arabische Emirate Abu Dhabi 14.10 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr!

Formel 1 2020: Alle Rennen im TV und Live-Stream sehen

Auch 2020 können Motorsport-Begeisterte sämtliche Formel-1-Rennen bequem von Zuhause aus verfolgen. Alle TV-Termine sowie Live-Stream-Möglichkeiten finden Sie zeitnah auf https://m.news.de.

Lesen Sie auch:

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kum/news.de