17.12.2019, 22.15 Uhr

Werder Bremen vs. Mainz im TV: Das hatte sich Werder Bremen anders vorgestellt: 0:5 gegen Mainz

Heimspiel SV Werder Bremen: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de.

Heimspiel SV Werder Bremen: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance/Carmen Jaspersen/dpa

Zum 16. Spieltag der Bundesliga begrüßte SV Werder Bremen FSV Mainz 05 vor 37720 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Frank Willenborg. Die Partie endete mit 0:5 für FSV Mainz 05.

Mit diesem Auswärtssieg sichert sich Achim Beierlorzer wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Für die Gastgeber stellt sich die Frage, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte. Der Ausgang dieser Partie ist der denkbar schlechteste für das Team von SV Werder Bremen.

Mit bisher 14 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Florian Kohfeldt jetzt auf Tabellenplatz 15. Damit müssen die Jungs von SV Werder Bremen Acht geben, dass sie nicht auch in den Abstiegskampf geraten. 18 Zähler hat die Elf von Trainer Achim Beierlorzer jetzt auf dem Konto. Bei diesem Tabellenstand muss Mainz Acht geben, dass sie nicht ebenso wie die Gastgeber in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Werder Bremen gegen Mainz, 16. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

10. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Robin Quaison für FSV Mainz 05.
15. Minute: Mainz-Treffer durch den Mittelfeldspieler Milos Veljkovic. Allerdings landet der Ball im eigenen Kasten - Eigentor!
18. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Mainz-Spieler Edimilson Fernandes die gelbe Karte.
19. Minute: Der Mainz-Spieler Quaison schießt ein Tor.
27. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Werder Bremen: Nuri Sahin geht vom Platz, für ihn kommt Johannes Eggestein.
27. Minute: Mainz wechselt Fernandes gegen Brosinski aus.
38. Minute: Tor durch den Mainz-Spieler Robin Quaison. Jubel auf den Rängen.
67. Minute: Der Mainz-Spieler Szalai wird ausgewechselt, es kommt für ihn Jean-Philippe.
69. Minute: Der Werder Bremen-Spieler Osako geht, es kommt für ihn Claudio.
77. Minute: Der Werder-Spieler Johannes Eggestein sieht die gelbe Karte.
79. Minute: Für den Mainz-Spieler Bote Baku gibt es die Gelbe Karte. Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Werder-Spieler Leonardo Bittencourt.
79. Minute: Mainz wechselt Malong gegen Barreiro aus.
80. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Werder Bremen: Michael Lang geht, für ihn kommt Fin Bartels.
82. Minute: Mainz-Treffer durch den Stürmer Jean-Philippe Mateta.

Werder Bremen vs. Mainz verpasst? Bundesliga-Spielberichte im TV

Einen Überblick über den Bundesliga-Spieltag gibt der Streaming-Anbieter DAZN bereits 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Clip, von Freitag bis Montag.

Am Samstag sehen Sie ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD die Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV. Eine Zusammenfassung können Sie sich ab 23 Uhr auch in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF anschauen.

Sport1 hat ebenfalls Bundesliga-Berichte im Programm: Am Sonntagvormittag sehen Sie hier ab 9.30 Uhr die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im kostenlosen Livestream. Am Abend fasst ab 21.15 Uhr die ARD die beiden Sonntagspartien zusammen: Die "Sportschau Bundesliga" können Sie in den öffentlich-rechtlichen Programmen verfolgen, u.a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder beim MDR.

Eine ausführliche Berichterstattung zum Bundesliga-Spieltag gibt es schließlich montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" bei Nitro.

Werder Bremen vs. Mainz: Die Tabelle des 16. Spieltages der Saison 2019/20 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1RB Leipzig16104245:192634
2Borussia Mönchengladbach15101431:181331
3Borussia Dortmund1686240:221830
4FC Schalke 041584326:18828
5FC Bayern München1583441:212027
6SC Freiburg1574424:18625
7Bayer 04 Leverkusen1574422:20225
8TSG 1899 Hoffenheim1673623:27-424
9VfL Wolfsburg1565417:15223
10FC Augsburg1665527:28-123
111. FC Union Berlin1662819:22-320
12Eintracht Frankfurt1553724:23118
13FSV Mainz 0516601025:38-1318
14Hertha BSC1543821:29-815
15SV Werder Bremen1635823:40-1714
16Fortuna Düsseldorf16331016:35-1912
171. FC Köln15321014:30-1611
18SC Paderborn 0715231018:33-159

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 16. Spieltag, Werder Bremen vs. Mainz (Start war 17.12.2019, 18:30 Uhr).

roj/news.de
Kobe Bryant ist totMick SchumacherFaschingswetter aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite