04.11.2019, 09.33 Uhr

Wiesbaden vs. HSV im TV verpasst?: SV Wehen Wiesbaden geht gegen Hamburger SV im 1:1-Remis vom Platz

Heimspiel SV Wehen Wiesbaden: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de

Heimspiel SV Wehen Wiesbaden: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

In der 2. Bundesliga kam es am 12. Spieltag vor 8200 Zuschauern zur Begegnung zwischen SV Wehen Wiesbaden und Hamburger SV. Hamburger SV ging als Favorit in die Partie. René Rohde war der Schiedsrichter der Partie. Die Partie endete mit 1:1.

Rüdiger Rehm und Dieter Hecking werden sich beide gleichermaßen mit der kritischen Analyse dieses Spiels beschäftigen müssen. Mit der Verteidigung kann Dieter Hecking zufrieden sein, besonders in einem gegnerischen Stadion.

Das Team von Trainer Rüdiger Rehm steht mit 10 Punkten nun auf Position 16 in der Tabelle. Die Spieler von SV Wehen Wiesbaden sind damit in Gefahr, in den Abstiegskampf zu geraten. 25 Zähler hat die Elf von Trainer Dieter Hecking jetzt auf dem Konto. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Wiesbaden gegen HSV, 12. Spieltag der 2. Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

48. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Abwehrspieler Kinsombi eröffnet für den Hamburger SV.
57. Minute: Nun heißt es runter vom Platz für Aigner, denn er sieht die rote Karte.
69. Minute: SV Wehen wechselt Kuhn gegen Schwede aus.
79. Minute: Der HSV-Spieler Dudziak geht, für ihn kommt Jairo.
80. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca geht vom Platz, es kommt für ihn Marvin Ajani.
86. Minute: Der HSV-Spieler Kinsombi geht, es kommt für ihn Christoph.
87. Minute: Wiesbaden wechselt Dittgen gegen Knöll aus.
90. Minute: Wiesbaden-Treffer durch den Mittelfeldspieler Törles Knöll. Es gibt einen Spielerwechsel bei Hamburger SV: Sonny Kittel geht vom Platz, für ihn kommt Jonas David.

HSV vs. Wiesbaden: Sendetermine mit Berichten zur 2. Bundesliga im TV

Der frei empfangbare Nachrichtensender Sky Sport News HD zeigt an jedem Spieltag freitags (ab 22.30 Uhr) und sonntags (ab 19.30 Uhr) die ersten Highlights der 2. Bundesliga im Livestream. Die Highlight-Zusammenfassungen der 2. Bundesliga sind jedoch nicht nur in der Sky-Produktion "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" im Free-TV zu sehen, sondern parallel auch auf SPORT1. Hinzu kommt bei SPORT1 noch "Hattrick Pur – Die 2. Bundesliga" am Sonntag um 9 Uhr mit den Highlights der Partien von Freitag und Samstag.

Am Samstag zeigt die "Sportschau" (Das Erste) ab 18.30 Uhr Zusammenfassungen, "Das aktuelle Sportstudio" (ZDF) berichtet ab 23 Uhr über die Höhepunkte der Spiele in der 2. Bundesliga.

Der TV-Sender Nitro bietet montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" einen Überblick über sämtliche Highlights der Spiele aus der 2. Bundesliga im Free-TV und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen. Und der Streaminganbieter DAZN zeigt von Freitag bis Montag 40 Minuten nach Ende der Begegnungen Clips zu den Highlights des Tages in der 2. Liga.

Wiesbaden vs. HSV: Die Tabelle des 12. Spieltages der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SV1274129:111825
2DSC Arminia Bielefeld1274124:131125
3VfB Stuttgart1272320:17323
4FC Erzgebirge Aue1254319:18119
5SpVgg Greuther Fürth1253414:15-118
61. FC Heidenheim1245317:14317
7SSV Jahn Regensburg1244422:18416
8Karlsruher SC1236321:23-215
91. FC Nürnberg1135319:19014
10FC St. Pauli1235416:16014
11SV Sandhausen1235411:12-114
12Holstein Kiel1242614:17-314
13Hannover 961235414:18-414
14SV Darmstadt 981235412:16-414
15VfL Osnabrück1234513:12113
16SV Wehen Wiesbaden1224614:25-1110
17VfL Bochum1116420:24-49
18SG Dynamo Dresden1223713:24-119

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 12. Spieltag, Wiesbaden vs. HSV (Start war 03.11.2019, 13:30 Uhr).

roj/news.de
Michael SchumacherChineme Martins ist totHundertjähriger Kalender im April 2020Neue Nachrichten auf der Startseite