02.11.2019, 22.15 Uhr

Union vs. Hertha verpasst?: So sehen Sie die Zusammenfassung von Union vs. Hertha Berlin

Heimspiel 1. FC Union Berlin: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Bundesliga bei news.de

Heimspiel 1. FC Union Berlin: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Bundesliga bei news.de Bild: picture alliance / Daniel Karmann/dpa

1. FC Union Berlin trat gegen Hertha BSC in der Bundesliga am 10. Spieltag vor 22012 Zuschauern an. Gepfiffen wurde das Spiel von Deniz Aytekin. Die Begegnung endete mit 1:0 für 1. FC Union Berlin.

Mit diesem Heimsieg kann Urs Fischer auf jeden Fall zufrieden sein. Die Gastmannschaft von Ante Covic wird sich nun auf die Fehlersuche begeben müssen.

Mit bisher 10 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Urs Fischer jetzt auf Tabellenplatz 13. Damit müssen die Spieler von 1. FC Union Berlin aufpassen, dass sie nicht früh in den Abstiegskampf geraten. 11 Zähler haben die Jungs von Trainer Ante Covic jetzt auf dem Konto. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: 1. FC Union Berlin vs. Hertha BSC am 10. Spieltag in der Bundesliga

46. Minute: Hertha wechselt Skjelbred gegen Löwen aus. Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Union Berlin: Marius Bülter geht, es kommt für ihn Joshua Mees.
65. Minute: Für den Union-Spieler Keven Schlotterbeck gibt es die Gelbe Karte.
73. Minute: Schiedsrichter Deniz Aytekin zieht die gelbe Karte für Hertha-Spieler Dedryck Boyata.
80. Minute: Der Union-Spieler Andersson wird ausgewechselt, es kommt für ihn Sebastian.
82. Minute: Hertha wechselt Ibisevic gegen Kalou aus.
90. Minute: Der Stürmer Sebastian Polter schießt das erste Tor der Partie für 1. FC Union Berlin. Gefeiert wird dieser gelungene Elfmeter von dieser Mannschaft und den Anhängern.
90. Minute: Der Hertha-Spieler Mittelstädt geht, es kommt für ihn Davie. Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Union Berlin: Marcus Ingvartsen geht, für ihn kommt Julian Ryerson.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Der Streaming-Anbieter DAZN zeigt 40 Minuten nach Abpfiff erste Bilder in Form von Highlightclips, und das von Freitag bis Montag. Die "Sportschau" der ARD zeigt am Samstag Zusammenfassungen der Spiele vom Nachmittag ab 18.30 Uhr im Free-TV. "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF bietet meist ab 23 Uhr Zusammenfassungen der Samstagspartien, inklusive des Top-Spiels von 18.30 Uhr.

Am Sonntagvormittag werden auf Sport1 in den Sendungen "Bundesliga pur" und "Hattrick pur" die Spiele aus der ersten und zweiten Bundesliga vom Freitag und Samstag zusammengefasst und analysiert. Die "Sportschau" (WDR, NDR, SR, SWR, HR) liefert sonntags ab 18.30 Uhr Zusammenfassungen zu den Spielen des Tages.

Der Free-TV-Sender Nitro bietet montags ab 22.15 Uhr in 100% Bundesliga einen Überblick über alle Höhepunkte der Spiele aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga und fasst darüber hinaus auch die Begegnungen vom Montag zusammen.

Union vs. Hertha: Die Tabelle des 10. Spieltages der Saison 2019/20 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Borussia Mönchengladbach1071221:101122
2Borussia Dortmund1054123:111219
3RB Leipzig1053225:101518
4FC Bayern München1053225:16918
5SC Freiburg1053219:12718
6Eintracht Frankfurt1052321:15617
7VfL Wolfsburg1045111:8317
8TSG 1899 Hoffenheim1052314:13117
9FC Schalke 04943214:9515
10Bayer 04 Leverkusen1043315:15015
11Hertha BSC1032515:17-211
12SV Werder Bremen1025317:21-411
131. FC Union Berlin1031610:15-510
14FSV Mainz 051030710:27-179
15Fortuna Düsseldorf921610:16-67
161. FC Köln92169:19-107
17FC Augsburg914410:21-117
18SC Paderborn 071011811:25-144

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 10. Spieltag, Union vs. Hertha (Start war 02.11.2019, 18:30 Uhr).

roj/news.de
Michael SchumacherChineme Martins ist totHundertjähriger Kalender April 2020Neue Nachrichten auf der Startseite