15.03.2019, 12.48 Uhr

Champions-League-Auslosung 2019 im Stream + TV: CL-Viertelfinale: Klopp mit Glück - Liverpool gegen Porto

Die Auslosung der Champions-League-Viertelfinal-Spiele steht an.

Die Auslosung der Champions-League-Viertelfinal-Spiele steht an. Bild: dpa

Die Achtelfinal-Partien der Champions League 2019 sind gespielt. Nur noch acht Mannschaften kämpfen um den Sieg in der Königsklasse. Nach dem bitteren Aus des FC Bayern München gegen den FC Liverpool befindet sich keine deutsche Mannschaft mehr unter den Teams der letzten acht. Wie Sie dennoch die Auslosung der Champions-League-Viertelfinal-Spiele live aus Nyon sehen können und welche Duelle ausgelost wurden, erfahren Sie hier.

Champions League Auslosung 2019 zum Viertelfinale im TV bei Sky Sport News HD und Eurosport

Übertragen wird die Auslosung der Champions-League-Viertelfinal-Spiele am Freitag, den 15.03.2019. In Deutschland können Sie die CL-Ziehung live bei Sky Sport News HD verfolgen. Die Ausstrahlung der Auslosung beginnt dort um 11.30 Uhr. Der Sender Sky Sport News HD ist mittlerweile für alle Zuschauer frei empfangbar und daher kostenlos. Auch beim Sender Eurosport wird die Ziehung der CL-Viertelfinal-Partien ab 12 Uhr live gezeigt.

Champions League Ziehung 2019 heute im Stream bei DAZN verfolgen

Sie wollen sich die Auslosung der Champions League lieber online ansehen? Dann klicken Sie sich dazu einfach in den Live-Stream von DAZN.Die Live-Stream-Übertragung bei DAZN, das seit dieser Saison neben Sky das Zuhause der Champions League ist, beginnt um 12 Uhr. Ganz kostenfrei ist dieser Service jedoch nicht. Nach einem kostenfreien Probemonat kostet der Service 9,99 im Monat und ist jederzeit kündbar.

Alternativ können Sie sich die CL-Auslosung auch im kostenfreien Stream bei uefa.com ansehen. Auch hier startet der Stream um kurz vor 12 Uhr. Einziger Nachteil: Eine deutsche Moderation sucht man hier vergebens.

CL-Ziehung zum Viertelfinale live bei Sky im Live-Stream

Auch der Pay-TV-Sender Sky wird die Ziehung live im Stream übertragen. Klicken Sie sich dazu einfach aufskysport.de an. Auch bei Sky Go wird die Ziehung am Freitag zu sehen sein. Los geht es um kurz vor 12 Uhr.

Champions League Viertelfinale: Diese Teams sind noch dabei

Alle acht Viertelfinal-Teilnehmer standen vor der Ziehung fest. Diese Teams haben das Achtelfinale überstanden und kämpfen nun um den Einzug ins Halbfinale der Champions League 2019.

Champions League 2019: Alle Paarungen im Viertelfinale im Überblick

Die Auslosung für die kommenden Spiele der UEFA Champions League 2019 ergaben folgende Paarungen für die Hinspiele im Viertelfinale:

  • Ajax Amsterdam -Juventus Turin
  • FC Liverpool -FC Porto
  • Tottenham Hotspurs - Manchester City
  • Manchester United - FC Barcelona

Die Hinspiele der Halbfinals der UEFA Champions League 2019 gestalten sich wie folgt:

  • Halbfinale 1: Tottenham Hotspurs / Manchester City - Ajax Amsterdam / Juventus Turin
  • Halbfinale 2: Manchester United / FC Barcelona - FC Liverpool / FC Porto

Das Finale der Champions League, das am 1. Juni 2019 in Madrid ausgetragen wird, hat folgende Paarung

  • Gewinner HF 1 - Gewinner HF 2

Liverpool im Viertelfinale gegen Porto - Spurs treffen auf Man City

Jürgen Klopp trifft mit Vorjahresfinalist FC Liverpool im Viertelfinale der Fußball-Champions-League auf den portugiesischen Meister FC Porto. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon. Die Reds hatten sich am Mittwoch mit 3:1 beim Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern München durchgesetzt, womit kein deutscher Club in der Runde der besten Acht mehr vertreten ist.

Im Mittelpunkt der weiteren Begegnungen steht das englische Duell zwischen Tottenham Hotspur und Meister Manchester City. Die beiden Clubs hatten Borussia Dortmund und den FC Schalke 04 ausgeschaltet. Außerdem trifft Ajax Amsterdam auf Juventus Turin, Manchester United bekommt es mit dem FC Barcelona zu tun.

Liverpool hatte in der vergangenen Saison Porto im Achtelfinale problemlos ausgeschaltet. Sollte der englische Tabellenzweite erneut weiterkommen, winkt im Halbfinale ein Duell mit dem FC Barcelona. Der Sieger aus der Paarung Tottenham-Man City bekommt es mit Ajax oder Juventus zu tun. Das Halbfinale war in Nyon ebenfalls ausgelost worden.

Die Viertelfinal-Spiele werden am 9./10. und 16./17. April ausgetragen. Das Endspiel findet am 1. Juni im Estadio Metropolitano von Atlético Madrid statt.

So funktioniert die Viertelfinal-Auslosung der Champions League 2019

Im Gegensatz zu den vorherigen Auslosungen wird es dieses Mal nur einen Lostopf geben, aus dem gezogen wird. Alle Teams haben daher den gleichen Status. Nach und nach werden jeweils zwei Lose gezogen, die dann die Paarung für das bevorstehende Viertelfinale bilden. Im Viertelfinale dürfen erstmals auch Mannschaften aus dem gleichen Land gegeneinander antreten.

Alle Termine der Champions League 2019 im Überblick

Datum Veranstaltung
9. und 10. April 2019 Viertelfinale Hinspiele
16. und 17. April 2019 Viertelfinale Rückspiele
19. April 2019 Auslosung Halbfinale
30. April und 1. Mai 2019 Halbfinale Hinspiele
7. und 8. Mai 2019 Halbfinale Rückspiele
1. Juni 2019 Finale

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de/dpa
Michael SchumacherMichael Schumacher aktuellVerona PoothNeue Nachrichten auf der Startseite