16.02.2019, 17.45 Uhr

Meppen vs. Energie Cottbus im TV: Cottbus patzt gegen Meppen - 3:0

Heimspiel SV Meppen: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de

Heimspiel SV Meppen: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Carmen Jaspersen/dpa

SV Meppen trat gegen FC Energie Cottbus in der 3. Liga am 24. Spieltag vor 7430 Zuschauern an. Mitja Stegemann war der Schiedsrichter der Partie. 3:0 für SV Meppen hieß es am Ende.

Mit diesem Sieg zuhause kann Christian Neidhart auf jeden Fall zufrieden sein. Das Team der Gastmannschaft von Claus-Dieter Wollitz wird sich jetzt auf die Fehlersuche begeben müssen.

Mit bisher 31 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Christian Neidhart momentan auf Tabellenplatz 10. Unter Trainer Claus-Dieter Wollitz belegen die Gegner mit 23 Zählern den Platz 18. Bei diesem Tabellenstand muss Energie Cottbus Acht geben, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Meppen gegen Energie Cottbus, 24. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

11. Minute: Schiedsrichter Mitja Stegemann zeigt dem Energie Cottbus-Spieler Philipp Knechtel die gelbe Karte.
23. Minute: Der Stürmer Nick Proschwitz schießt das erste Tor der Partie für SV Meppen.
33. Minute: Meppen-Treffer durch den Mittelfeldspieler Marcus Piossek.
46. Minute: Der Cottbus-Spieler Knechtel wird ausgewechselt, für ihn kommt Kevin.
57. Minute: Der Meppen-Spieler Piossek schießt ein Tor.
61. Minute: Meppen wechselt Piossek gegen Undav aus.
63. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Energie Cottbus: Daniel Bohl geht vom Platz, für ihn kommt Fabio Viteritti.
69. Minute: Cottbus wechselt Rangelov gegen Broschinski aus.
75. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Meppen: Rene Guder geht, für ihn kommt Max Kremer.
80. Minute: Der Meppen-Spieler Granatowski wird ausgewechselt, es kommt für ihn Martin.
90. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Meppen-Spieler Deniz Undav.

SV Meppen vs. FC Energie Cottbus als Wiederholung und die Höhepunkte des 24. Spieltages im TV

Ausführliche Spielberichte und Analysen rund um die Begegnungen der 3. Liga am Samstag können Sie in den Dritten Programmen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen. Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei Sport1 im Free-TV: Am Montag (ab 23.30 Uhr) versorgt Sie "3. Liga Pur" mit den Highlights aus der 3. Liga.

Los geht die Berichterstattung zum Spieltag mit dem MDR-Livestream und "Sport im Osten", immer samstags ab 14 Uhr und an ausgewählten Sonntagen: Hier sehen Sie regelmäßig alle Tore, Highlights und Analysen zu den Begegnungen des FC Carl Zeiss Jena, Halleschen FC und des FSV Zwickau. Der 1. FC Magdeburg spielt in der neuen Saison in der 2. Liga und die Spiele des Chemnitzer FC und des FC Rot-Weiß Erfurt sind Teil der Berichterstattung über die Regionalliga Nordost. In der Saison 2018/19 kickt auch Energie Cottbus in der dritten Liga. Über deren Spiele wird der rbb berichten.

Die Höhepunkte und alle Tore des SC Paderborn, Preußen Münster, Fortuna Köln, Uerdingen 05 und der Sportfreunde aus Lotte können Sie samstags bei "Sport im Westen" im WDR ab 14 Uhr erleben.

Die Highlights der Spiele mit dem SV Wehen Wiesbaden präsentiert Ihnen in der Regel der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Den Spielbericht, alle Tore und Highlights der Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching und neuerdings der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr und sonntags ab 21.45 Uhr im TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens.

Ab 17 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen bei "Sport am Samstag" mit den Partien rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Die Höhepunkte aus den Top-Spielen der 3. Liga sehen Sie ab 18 Uhr auch in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Meppen vs. Energie Cottbus: Die Tabelle des 24. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück24139233:181548
2Karlsruher SC24128439:241544
3SV Wehen Wiesbaden24133847:331442
4Hallescher FC24126626:19742
5KFC Uerdingen 05241221031:33-238
6SpVgg Unterhaching22811343:241935
7SC Preußen Münster241041030:30034
8FC Würzburger Kickers2396835:27833
91. FC Kaiserslautern2488826:32-632
10SV Meppen24941134:34031
11VfL Sportfreunde Lotte24710723:26-331
12FC Hansa Rostock2386929:34-530
13TSV 1860 München23610733:27628
14SG Sonnenhof Großaspach24512721:25-427
15FSV Zwickau2368926:26026
16SC Fortuna Köln24751223:42-1926
17FC Carl Zeiss Jena2359928:38-1024
18FC Energie Cottbus23651228:39-1123
19Eintracht Braunschweig24581129:43-1423
20VfR Aalen22381126:36-1017

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 24. Spieltag, Meppen vs. Energie Cottbus (Start war 16.02.2019, 14:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Michael SchumacherChineme Martins ist totMeghan Markle und Prinz HarryNeue Nachrichten auf der Startseite