27.02.2019, 22.45 Uhr

Aalen vs. Unterhaching: Aalen bereitet Unterhaching großen Kummer - Morys Spieler des Tages

Heimspiel VfR Aalen: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de

Heimspiel VfR Aalen: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

In der 3. Liga kam es am 21. Spieltag vor 3028 Zuschauern zum Aufeinandertreffen von VfR Aalen und SpVgg Unterhaching. Gepfiffen wurde das Spiel von Henrik Bramlage. Die Partie endete mit 4:1 für VfR Aalen.

Mit diesem Sieg zuhause kann Rico Schmitt vollkommen zufrieden sein. Jenseits des eigenen Stadions haben nur die wenigsten Mannschaften einen guten Stand. Trotzdem wird sich Claus Schromm jetzt Gedanken machen müssen über dieses Ergebnis.

Mit bisher 21 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Rico Schmitt aktuell auf Tabellenplatz 20. Damit müssen die Spieler von VfR Aalen aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Die Gegner unter Trainer Claus Schromm erzielten 35 Punkte und finden sich auf Platz 7 der Tabelle wieder. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: VfR Aalen vs. SpVgg Unterhaching am 21. Spieltag in der 3. Liga

9. Minute: Der Stürmer Matthias Morys schießt das erste Tor der Partie für VfR Aalen.
30. Minute: Der Aalen-Spieler Sliskovic schießt ein Tor.
42. Minute: Aalen wechselt Fennell gegen Papadopoulus aus.
54. Minute: Schiedsrichter Henrik Bramlage zeigt dem Aalen-Spieler Nicolas Sessa die gelbe Karte.
58. Minute: Der Unterhaching-Spieler Winkler geht, für ihn kommt Orestis.
67. Minute: Aalen-Treffer durch den Stürmer Matthias Morys.
71. Minute: Tor durch den Unterhaching-Spieler Orestis Kiomourtzoglou. Jubel auf den Rängen.
72. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei VfR Aalen: Petar Sliskovic geht, es kommt für ihn Mart Ristl.
77. Minute: Der Unterhaching-Spieler Endres wird ausgewechselt, für ihn kommt Dominik.
82. Minute: Tor durch den Aalen-Spieler Nicolas Sessa. Jubel auf den Rängen.
84. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel geht vom Platz, für ihn kommt Hyunseok Hong.
87. Minute: Aalen wechselt Sessa gegen Schorr aus.

VfR Aalen vs. SpVgg Unterhaching als Zusammenfassung und die Highlights des 21. Spieltages im TV

Die Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender. Sport1 versorgt alle Fans der 3. Liga mit einer Spieltagsübersicht: Immer montags ab 23.30 Uhr gibt es "3. Liga pur" zu sehen.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Spiele in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FC Magdeburg, Hallescher FC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Alle Geschehnisse in der 3. Liga rund um die Vereine SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Highlights der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden präsentiert Ihnen traditionell der Hessische Rundfunk in der Sendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Den Spielbericht, alle Tore und Höhepunkte der Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching und neuerdings der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr und sonntags ab 21.45 Uhr im TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens.

Ab 17 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen bei "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Am Samstagabend gibt es ab 18 Uhr im Ersten Berichte zu ausgewählten Partien der 3. Liga in der "Sportschau".

Aalen vs. Unterhaching: Die Tabelle des 21. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück25149235:181751
2Karlsruher SC25129439:241545
3SV Wehen Wiesbaden25133947:351242
4Hallescher FC25126726:21542
5KFC Uerdingen 05251231031:33-239
6FC Würzburger Kickers25106937:29836
7SpVgg Unterhaching24811544:291535
8SC Preußen Münster251051030:30035
9TSV 1860 München25810737:29834
10SV Meppen251041136:34234
11FC Hansa Rostock25961031:36-533
121. FC Kaiserslautern2589827:33-633
13VfL Sportfreunde Lotte25711723:26-332
14FSV Zwickau2579929:27230
15SC Fortuna Köln25851224:42-1829
16SG Sonnenhof Großaspach25513722:26-428
17Eintracht Braunschweig25681130:43-1326
18FC Carl Zeiss Jena25591128:41-1324
19FC Energie Cottbus24651329:41-1223
20VfR Aalen25491232:40-821

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 21. Spieltag, Aalen vs. Unterhaching (Start war 27.02.2019, 19:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Michael SchumacherChineme Martins ist totCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite