26.08.2018, 15.30 Uhr

Union vs. Pauli: 4:1! Union im Rausch - Pauli kann nicht überzeugen

Heimspiel 1. FC Union Berlin: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Bundesliga bei news.de

Heimspiel 1. FC Union Berlin: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Bundesliga bei news.de Bild: picture alliance / Daniel Karmann/dpa

Am 3. Spieltag der Saison 2018/19 kam es in der 2. Bundesliga zum Aufeinandertreffen von 1. FC Union Berlin und FC St. Pauli. Gepfiffen wurde das Spiel von Sven Jablonski. 4:1 für 1. FC Union Berlin hieß es zum Abpfiff. Torschützen waren Andersson, Prömel, Gogia und Veerman. Mit 2 Toren war Sebastian Andersson auf jeden Fall der Mann des Tages.

Ein Heimsieg, mit dem Urs Fischer durchaus zufrieden sein kann. Die Gastmannschaft um Markus Kauczinski wird sich jetzt auf die Fehlersuche begeben müssen.

Union gegen Pauli, 3. Spieltag der 2. Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

31. Minute: Der Pauli-Spieler Johannes Flum sieht die gelbe Karte.
38. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für St. Pauli-Spieler Christopher Buchtmann.
44. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Mittelfeldspieler Prömel eröffnet für den 1. FC Union Berlin.
45. Minute: Tor durch den Union-Spieler Akaki Gogia. Jubel auf den Rängen.
53. Minute: Der St. Pauli-Spieler Nehrig wird ausgewechselt, für ihn kommt Henk.
57. Minute: Union-Treffer durch den Stürmer Sebastian Andersson.
61. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC St. Pauli: Dimitrios Diamantakos geht vom Platz, für ihn kommt Cenk Sahin.
64. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem St. Pauli-Spieler Cenk Sahin die gelbe Karte.
71. Minute: Der St. Pauli-Spieler Veerman schießt ein Tor.
71. Minute: Union wechselt Gogia gegen Redondo aus.
76. Minute: Für den Union-Spieler Kenny Prince Redondo gibt es die Gelbe Karte.
77. Minute: Der Union-Spieler Kroos geht, für ihn kommt Robert.
87. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC St. Pauli: Daniel Buballa geht vom Platz, für ihn kommt Florian-Horst Carstens.
88. Minute: Tor durch den Union-Spieler Sebastian Andersson. Jubel auf den Rängen.
90. Minute: Union wechselt Hedlund gegen Ryerson aus.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der 2. Bundesliga finden Sie hier.

Pauli vs. Union: Sendetermine mit Berichten zur 2. Bundesliga im TV

Einen Überblick über den aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga zeigt der Streaming-Anbieter DAZN 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video. Eine Zusammenfassung der Freitagsspiele (ab 22.30 Uhr) und der Sonntagsspiele (ab 19.30 Uhr) können Sie bei Sky Sport News im freien Livestream sehen.

Am Samstag sehen Sie um 18.30 Uhr in der "Sportschau" (ARD) und um 22.15 Uhr im "Sportstudio" (ZDF) Zusammenfassungen der Spiele des Tages im Free-TV.

Auch Sport1 berichtet über die Bundesliga: Sonntags zwischen 6 und 15 Uhr sehen Sie hier die Highlights der Begegnungen vom Freitag und Samstag. Neben der Sendung "Hattrick Pur" wird der aktuelle Spieltag der 2. Bundesliga auch im Sonntagsklassiker "Doppelpass" analysiert. Zusammenfassungen ausgewählter Spiele können Sie auch in den Dritten Programmen sehen. Dazu zählen der MDR mit "Sport im Osten", der SWR BW mit "Sport im Dritten", der "Sportclub" im NDR oder der BR mit seiner Sendung "Blickpunkt Sport".

Eine Berichterstattung über den jeweiligen Spieltag und einordnende Analysen sehen Sie montags ab 22.15 Uhr auch in "100% Bundesliga" bei Nitro.

Union vs. Pauli: Die Tabelle des 3. Spieltages der Saison 2018/19 in der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
11. FC Köln32106:247
21. FC Union Berlin32106:247
3SV Darmstadt 9832014:226
4VfL Bochum32013:216
5FC St. Pauli32015:506
6Holstein Kiel31204:135
7SpVgg Greuther Fürth31206:425
81. FC Heidenheim31205:325
9SC Paderborn 0731114:314
10DSC Arminia Bielefeld21103:214
11SSV Jahn Regensburg31112:3-14
12Hamburger SV21013:303
13SG Dynamo Dresden31023:5-23
14FC Ingolstadt 0430213:4-12
151. FC Magdeburg30212:3-12
16FC Erzgebirge Aue30121:4-31
17SV Sandhausen30031:7-60
18MSV Duisburg30030:6-60

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 3. Spieltag, Union vs. Pauli (Start war 26.08.2018, 13:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Michael SchumacherChineme Martins ist totWetter im April 2020Neue Nachrichten auf der Startseite