29.09.2017, 14.56 Uhr

FC Bayern München sucht Trainer: Uli Hoeneß drängt auf schnelle Entscheidung in der Trainerfrage beim FC Bayern München

Carlo Ancelotti ist beim FC Bayern München Geschichte. Wer wird sein Nachfolger?

Carlo Ancelotti ist beim FC Bayern München Geschichte. Wer wird sein Nachfolger? Bild: dpa

Die "Bild" will nun Informationen haben, dass Uli Hoeneß zum einen auf eine schnelle Entscheidung in der Trainerfrage drängt, was natürlich den Schluss zulässt, dass Willy Sagnol tatsächlich nur eine Imterimslösung ist. Und die Zeit spielt dem FC Bayern München auch tatsächlich in die Tasche. Die Bundesliga geht nun in eine Länderspielpause und nach Abschluss dieser in zwei Wochen, will der FC Bayern München einen neuen Trainer verpflichtet haben. Die Wunschkandidaten von Hoeneß kommen allerdings aus der eigenen Lehrschule. Mehmet Scholl und Hermann Gerland als Co-Trainer.

Neuer Trainer des FC Bayern München erst 2018?

Nach der lautstarken Trennung der ARD von Sportexperten Mehmet Scholl hätte der ehemalige Spieler auch tatsächlich wieder Zeit für den FC Bayern München. Mit Nachwuchschef Herrmann Gerland würde er einen Co-Trainer an seine Seite bekommen, der bei den größten Trainern des FC Bayern München bereits an der Seite stand. Allerdings deutet die Option des Trainerduos auch wieder auf eine Übergangslösung hin, allerdings hatte so der FC Bayern München ausreichend zeit, den Trainermarkt zu sondieren und einen endgültigen Nachfolger von Carlo Ancelotti am Ende der laufenden Saison zu präsentieren. Und dann kommen die oben genannten Kandidaten wieder ins Spiel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de/dpa
Seiten: 12
Fotostrecke

So feierte der FCB das historische Triple