14.07.2017, 09.29 Uhr

Schwimm-WM 2017 im Live-Stream und TV:             Ergebnisse vom Mittwoch, 19.07.17

Die deutsche Schwimmerin Franziska Hentke steht bei der Schwimm-WM 2017 in Budapest in den Startlöchern.

Die deutsche Schwimmerin Franziska Hentke steht bei der Schwimm-WM 2017 in Budapest in den Startlöchern. Bild: Michael Kappeler / picture alliance / dpa

Freiwasserschwimmerinnen Beck und Wunram klar hinter Medaillenrängen

Die deutschen Freiwasserschwimmer müssen bei den Weltmeisterschaften in Ungarn weiter auf eine Medaille warten. Finnia Wunram, WM-Dritte von 2015, schlug beim Rennen über fünf Kilometer am Mittwoch in Balatonfüred als Elfte an. Beck belegte laut vorläufigem Ergebnis den 24. Platz. Der Titel ging an die WM-Dritte von 2011, Ashley Twichell aus den USA. Zehn-Kilometer-Weltmeisterin Aurélie Muller aus Frankreich holte Silber, die mehrmalige WM-Medaillengewinnerin Ana Marcela Cunha aus Brasilien sicherte sich Bronze.

Seiten: 345
Fotostrecke

Das sind die heißesten Schwimm-Stars