24.06.2017, 10.31 Uhr

MotoGP, Moto2 und Moto3 in Assen 2017: Valentino Rossi gewinnt Regen-Thriller der MotoGP - Folger stürzt

Jorge Lorenzo (li.), Marc Marquez und Valentino Rossi (r.) hoffen in Assen auf gutes Wetter.

Jorge Lorenzo (li.), Marc Marquez und Valentino Rossi (r.) hoffen in Assen auf gutes Wetter. Bild: dpa

Der italienische Superstar Valentino Rossi hat beim Motorrad-WM-Lauf der Niederlande das MotoGP-Rennen gewonnen. Der neunmalige Weltmeister setzte sich am Sonntag in Assen auf Yamaha gegen seinen italienischen Landsmann Danilo Petrucci auf Ducati durch. Dritter wurde Titelverteidiger Marc Márquez aus Spanien auf Honda.

Moto3: Aron Canet siegt vor Romano Fenati und John McPhee

Der Spanier Aron Canet hat am Sonntag den Motorrad-WM-Lauf der Niederlande in Assen in der Moto3-Klasse gewonnen. Er verwies seine Honda-Kollegen Romano Fenati aus Italien und John McPhee aus Großbritannien auf die weiteren Podiumsplätze. Philipp Öttl beendete das Rennen auf dem elften Rang und sicherte sich damit noch fünf WM-Punkte.

Morbidelli gewinnt fünftes Moto2-Rennen - Schrötter auf Platz elf

Der italienische Kalex-Fahrer Franco Morbidelli hat mit seinem fünften Saisonsieg am Sonntag im niederländischen Assen die Führung in der Gesamtwertung der Moto2-Weltmeisterschaft ausgebaut. Die Markenkollegen Thomas Lüthi aus der Schweiz und Takaaki Nakagami aus Japan belegten die weiteren Podiumsplätze.

Marcel Schrötter vom deutschen Dynavolt IntactGP-Team konnte seine gute Startposition in der dritten Reihe nicht nutzen. Er wurde auf dem Suter-Motorrad Elfter. Teamkollege Sandro Cortese musste das Rennen ein weiteres Mal in dieser Saison vorzeitig beenden.

MotoGP 2017 aus Assen live bei Eurosport und im Live-Stream (Eurosportplayer)

Wer den Großen Preis der Niederlande live im TV verfolgen will, ist bei Eurosport an der richtigen Adresse. Der Sportsender überträgt das MotoGP-Rennen und Qualifyings der Motorrad-WM 2017 aus Assen. Am Samstag (24.06.17) ging es bereits mit den Freien Trainings los. Am Sonntag (25.06.17) wird die Rennentscheidung in der MotoGP gezeigt. Auf Motorsport-Magazin.com können Sie die Geschehnisse aller Rennen aber auch kostenlos im Live-Ticker verfolgen.

Tag

Uhrzeit

Session

Samstag, 24.06.2017

9 Uhr

3. Freies Training der Moto3

9.55 Uhr

3. Freies Training der MotoGP

 

10.55 Uhr

3. Freies Training der Moto2

 

14.10 Uhr und 14.35 Uhr

Qualifying 1 und 2 der MotoGP

Sonntag, 25.06.2017

12.45

Rennen der MotoGP

MotoGP 2017 im Live-Stream: Der große Preis aus Assen live!

Auch im Internet ist die MotoGP empfangbar. Mit dem Eurosportplayer (6,99 Euro pro Monat) können Sie nicht nur alle Trainings, Qualifyings und Rennen verfolgen, sondern diese auch aus verschiedenen Kameraperspektiven betrachten. Zudem gibt es die Sessions der Moto3, Moto2 und MotoGP im Nachgang auch als Videos zu sehen. Alternativ bietet die offizielle Seite der MotoGP ein Streaming. Doch auch dieses ist kostenpflichtig.

Seiten: 12