03.11.2020, 00.00 Uhr

Horoskop am 03.11.20: Tageshoroskop 03.11.20 für Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische

Ihr Tageshoroskop auf news.de.

Ihr Tageshoroskop auf news.de. Bild: Fotolia

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Die Stimmung ist ernst. Vielleicht lasten Pflichten schwer auf Ihren Schultern, sodass wenig Raum für Gefühle, Spiel und Spaß bleibt. Vielleicht geraten Sie mit einer autoritäre Person aneinander. Da hilft nur eins: Setzen Sie sich für Ihr eigenes Wohlbefinden ein!

Dies ist ein Tag zum Träumen, denkbar ungeeignet für wichtige Entscheidungen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wohl aber einer klaren Urteilsfähigkeit. Kreativ und künstlerisch sind Sie in Hochform. Ansonsten sind Sie eher müde und brauchen vielleicht einfach einen Tag Ruhe.

Sind Sie ein bisschen launisch und wissen nicht so recht, was Sie wollen? Sie haben vermutlich wenig Lust, das zu tun, was Sie sich vorgenommen haben. Wille und Gefühl wecken unterschiedliche Bedürfnisse. Die innere Spannung lässt Sie vor allem am Nachmittag auf den geringsten Anlass ärgerlich reagieren. Gönnen Sie sich ein bisschen Ruhe.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Heute sind Sie leichter gereizt, impulsiver und schneller zu Taten bereit als üblich. Falls Sie in letzter Zeit Groll und Frustration angesammelt haben, werden Sie mit einiger Wahrscheinlichkeit Ihrer Umwelt jetzt die Quittung dafür vorlegen. Sie denken nun lieber an sich als an andere.

Heute ist die Lust groß, mit einem anderen Menschen den Alltagstrott zu durchbrechen. Sie suchen Abwechslung in der Partnerschaft, sei dies nun ein gemeinsames Experiment mit einem langjährigen Partner oder eine neue Bekanntschaft. Ihnen steht der Sinn nach Spaß, Unterhaltung und Genuss. Verbringen Sie ein paar lustige Stunden mit einem lieben Menschen!

Die Welt ist voller Schönheit und Liebe. Jetzt sind Sie offener dafür als sonst. Vielleicht sagen Sie einem lieben Mitmenschen, dass Sie ihn mögen. Oder Sie suchen und betonen das Verbindende im Gespräch und schaffen Harmonie durch Worte. Von der anderen Seite betrachtet neigen Sie dazu, die Dinge zu beschönigen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Heute sollte alles eitel Sonnenschein sein. Zumindest sind Sie besonders offen für alle schönen Dinge dieser Welt, insbesondere ein paar gemeinsame Stunden mit einem lieben Menschen. Sie strahlen Charme und Herzlichkeit aus. Dass Sie ein bisschen eitler oder konsumfreudiger als üblich sind, kümmert heute niemanden.

Jetzt können Sie Ihre langfristigen Ziele besonders klar erkennen. Sie müssen sich allerdings darum bemühen, Ihren Lebensweg bewusst vor dem inneren Auge aufzuspannen. Welche Richtung haben Sie in den letzten Jahren angestrebt? Sind Sie auf dem richtigen Weg? Welches sind die nächsten Schritte?

Sind Sie für ein Experiment zu zweit aufgelegt? Sie brauchen eine Abwechslung im partnerschaftlichen Bereich. Vielleicht haben Sie eine außergewöhnliche Idee. Von einem extravaganten gemeinsamen Wochenende über einen Ausflug ins Reich der Erotik bis hin zu einem heftigen Ehekrach ist alles möglich.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Nicht dass jetzt alle Beziehungsprobleme aus der Welt geschafft wären, aber wenn Sie Ihrem Partner zeigen, dass Sie ihn gernhaben, dürften Sie einige Stunden gemeinsamen Glücks erleben. Sie gehen jetzt in einer entspannten und liebevollen Weise auf andere Menschen zu. Was Sie ausstrahlen, kommt zu Ihnen zurück. So begegnet man Ihnen ebenfalls mit Wohlwollen.

Ein verstärkter Tatendrang lässt Sie jetzt risikofreudig werden. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten überschätzen - beispielsweise beim Sport - kann ein Muskelkater die Folge sein. Auch falls Sie sich ein zu großes Projekt vornehmen, laufen Sie Gefahr, überfordert zu sein. Es gilt also, das richtige Maß zu finden und den aufkommenden Schwung zur Tat sinnvoll zu nutzen.

In Ihren Beziehungen wird der individualistische Aspekt wichtig. Dies kann einen frischen Wind in eine Partnerschaft bringen und Langeweile und Alltagstrott vertreiben. Sie neigen jetzt weniger zu leidenschaftlichem Festhalten, sondern Ihr Sinn steht mehr nach Anregung und Spaß. Allzu viel Nähe empfinden Sie als Einschränkung.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Romantische Träume und Fantasien vermischen sich heute mit der Alltagsrealität. Die Schönheit von Natur und Musik kann atemberaubend sein. Gönnen Sie sich ein paar ruhige Stunden und gehen Sie einmal in sich. Sie können feststellen, dass nach innen alle Türen offen sind, die sich in der Außenwelt vorübergehend geschlossen haben.

Es ist, als ob ein Sonnenstrahl durch die Wolken dringen würde. Sie lächeln den Mitmenschen freundlich entgegen und ernten Liebe und Wohlwollen. Ob Sie neue Kontakte knüpfen oder mit dem liebsten Menschen der Welt einen schönen Tag verbringen, immer steht Partnerschaft im Vordergrund. Genießen Sie das Leben und vergessen Sie die weniger schönen Seiten einmal!

Heute dürfen Sie das Leben in vollen Zügen genießen. Doch aufgepasst, dass die Freude über die Fülle des Daseins Sie nicht das Maß vergessen lässt! Wenn Sie aus dem Vollen schöpfen, ist auch die Versuchung zum Übertreiben nah. Nicht nur zu viele Süßigkeiten schaffen es jetzt, Ihnen gründlich den Magen und die Lebensfreude zu verderben, wenn Sie sich nicht vorsehen.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Sie können einiges für andere erreichen, aber wenig für sich selbst. Je weniger auf sich selbst bezogen Sie vorgehen, desto seltener fallen Sie auf Illusionen herein.

Heute Nachmittag vertrauen Sie mehr als sonst auf das Positive und sehen eventuell großzügig über Nachteile hinweg. Im Zuge der Begeisterung können Sie sich und andere leicht überschätzen.

Wenn Sie die Unruhe packt, sollten Sie sich eine Abwechslung gestatten. Etwas Unterhaltung, ein kleiner Spaß oder etwas Neues und Unbekanntes geben Ihrem Gefühlsleben die nötige Nahrung. Ansonsten riskieren Sie heute Nachmittag eine unangenehme Überraschung, z. B. in Form von verlegten Schlüsseln.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

viv/news.de
Seiten: 12