23.11.2015, 13.46 Uhr

Weihnachtsmärkte im Dezember 2015: Leipzig, Dresden, Schwarzenberg - das sind die schönsten Weihnachtsmärkte im Osten

Der Christkindlesmarkt in der Nürnberger Altstadt lockt jährlich gut zwei Millionen Besucher an.

Der Christkindlesmarkt in der Nürnberger Altstadt lockt jährlich gut zwei Millionen Besucher an. Bild: Daniel Karmann/dpa

Leipziger Weihnachtsmarkt hat fast 600-jährige Geschichte

Einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte im Osten des Landes ist der Leipziger Weihnachtsmarkt. Seine Tradition reicht bis in das 15. Jahrhundert zurück. Am 24. November öffnet er allen Weihnachtsliebhabern um 17:00 Uhr die Tore, am Samstag (28.11.) wird der Weihnachtsmann in seiner Dampflokomotive erwartet, der sich immer mittwochs bis sonntags ab 16:00 Uhr die Wünsche der Kleinen anhört. Auf dem Augustusplatz findet alljährlich der Märchen-Weihnachtsmarkt für Kinder statt. Im Café Zimtstern auf dem Marktplatz backen die Kleinen Plätzchen & Co. Posaunenbläser auf dem Balkon des Alten Rathauses untermalen das weihnachtliche Treiben auf dem Marktplatz musikalisch. Der größte freistehende Adventskalender Deutschlands mit 857 m² wird von den Schulen der Region gestaltet.

Stollen und Kräppelchen auf dem Dresdner Striezelmarkt genießen

Ein weiterer bekannter Weihnachtsmarkt in Sachsen ist der Dresdner Striezelmarkt, der auf ein Privileg des sächsischen Kurfürsten Friedrich II. zurückgeht. 2,5 Millionen Besucher pilgern alljährlich in die sächsische Hauptstadt, in der elf völlig unterschiedliche Weihnachtsmärkte zum Glühweintrinken und Lebkuchennaschen verführen. Bei Kräppelchen und Dresdner Stollen genießen die Besucher die malerische Weihnachtskulisse. Ob traditionell, mittelalterlich oder vom Hüttenzauber inspiriert: In Dresden ist für jeden etwas dabei! Die Buden öffnen am 26. November um 10:00 Uhr.

Schwarzenberger Weihnachtsmarkt erweist sich als echter Geheimtipp für Weihnachtsfans

Ein echter Geheimtipp für alle, die sich nach einer echten, geschichtsträchtigen Weihnachtskulisse sehnen, ist der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt im Erzgebirge. Vom 4. bis 12. Dezember wird die ganze Stadt in ein warmes Lichtermeer getaucht sein und einen leuchtenden Rahmen geben für einen der schönsten und romantischsten Weihnachtsmärkte der Welt. Highlights sind der Märchenumzug am 6. Dezember und die große Schwarzenberger Bergparade am 12.12.2015.

Seiten: 123
Coronavirus News aktuellCoronavirus News aktuellCoronavirus News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite