16.03.2015, 13.56 Uhr

Supermodel beendet Laufsteg-Karriere: Auch ohne Catwalk, top! Die heißesten Bilder von Gisele Bündchen

Von news.de-Redakteurin Ina Bongartz

Auf den Laufstegen dieser Welt wird das wunderschöne Gesicht von Gisele Bündchen nun nicht mehr zu sehen sein.

Auf den Laufstegen dieser Welt wird das wunderschöne Gesicht von Gisele Bündchen nun nicht mehr zu sehen sein. Bild: dpa

Für ihre Fans ist es ein herber Verlust: Das brasilianische Supermodel Gisele Bündchen wird im April ihre Karriere als Laufsteg-Model beenden. Die Schau bei der Fashion Week in Sao Paulo wird ihre letzte sein, verkündete die 34-Jährige vor wenigen Tagen.

Lesen Sie hier: Supermodel posiert nackt Wow! Gisele ganz ohne Bündchen.

Gisele Bündchen verzauberte als Engel bei Victoria's Secret

Als Engel lief Gisele Bündchen, die als bestbezahltestes Model der Welt gilt, für die Show der Wäsche-Marke "Victoria's Secret". Auf der jährlichen Engel-Show lief sie im Jahr 1999 zum ersten Mal. Den berühmten "Fantasy Bra" der Marke durfte sie sogar zweimal präsentieren, 2000 und 2005.

Mit diesem Foto sorgte Gisele Bündchen für Furore: Stillende Mutter und Supermodel - mehr geht nicht.

Mit diesem Foto sorgte Gisele Bündchen für Furore: Stillende Mutter und Supermodel - mehr geht nicht. Bild: Instagram (giseleofficial)

Mit diesem Foto erregte Gisele Bündchen im Dezember 2013 einiges Aufsehen: Auf ihrem Instagram-Profil zeigte das Supermodel, wie sie ihre kleine Tochter Vivien stillt, während eine Schar von Stylisten an ihr herum dokterten.

Eine Supermutter zeigt ihren Alltag? Für einige ging das zu weit. Sie fürchteten um das Wohl des Kindes. Dabei kann es doch nur gut sein, wenn eine Mutter in jeder Lebenslage für ihr Kind da ist. Oder nicht?

Lesen Sie auch: Supermodel Gisele Bündchen gibt Gesangsdebüt.

Seiten: 123
Fotostrecke

Diese Top-Models scheffeln die meiste Kohle