22.02.2014, 09.57 Uhr

Vorzeitiger Samenerguss?: Seite 3: So kann eine Paartherapie die Beziehung retten

Wie muss ich mir den Ablauf einer Paartherapie vorstellen?

Prof. Michael Berner: Ein guter Therapeut wird immer versuchen, beide Partner gleichberechtigt zu behandeln. Deshalb steht am Anfang eine Klärung der Wünsche und Erwartungen, die in der Therapie erreicht werden sollen. Dann geht es darum, ein gemeinsames Ziel zu finden, hinter dem beide Partner stehen. Anschließend können spezifische Techniken zur Anwendung kommen. Damit sind theoretische Überlegungen ebenso gemeint wie konkrete Übungen, zum Beispiel im Rahmen einer Sexualtherapie. Im Idealfall haben dann beide Partner das Gefühl in ihrer persönlichen Entwicklung, wie auch in ihrer Entwicklung als Paar, weitergekommen zu sein.

10 Klischees zur Entjungferung
Das erste Mal
zurück Weiter

1 von 10

Ich bin Single – macht da eine Therapie wegen einer EP Sinn oder wird sie nur für Paare angeboten?

Prof. Michael Berner: Gerade bei der EP gibt es neben spezifischen Übungen auch ein Selbsthilfemanual, das sich spezifisch an Betroffene richtet, die keine Partnerin haben. Schließlich ist ein vorzeitiger Samenerguss ja auch oft ein Hindernis, überhaupt einmal den Kontakt mit einem potenziellen Partner aufzunehmen. Man kann die Wirksamkeit von medikamentösen Therapien zum Beispiel auch bei Masturbation ausprobieren. Im Rahmen einer Psychotherapie wird man im Idealfall jedoch erst intensiver einsteigen, wenn eine belastbare Partnerschaft gegeben ist.

Wie finde ich einen Therapeuten in meiner Nähe – und muss ich mit langen Wartezeiten rechnen?

Dr. Viola Kürbitz: Wenn Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe suchen, kann Ihnen die Arztsuche auf den Webseiten der Bundesärztekammer helfen: Von www.bundesaerztekammer.de können Sie sich zu den regionalen Arztverzeichnissen durchklicken. Tatsache ist leider: Je nach Region kann es zu Wartezeiten kommen und Geduld erfordern, einen Termin zu bekommen. Auf jeden Fall kann aber auch Ihr Hausarzt ein Ansprechpartner sein, mit dem Sie gemeinsam erste Schritte planen und der Sie an einen geeigneten Fachmann überweisen kann.

Übernimmt meine Krankenversicherung die Kosten für eine Paartherapie?

Prof. Michael Berner: Kosten für eine Paartherapie werden in der Regel nicht übernommen. Anders verhält es sich jedoch, wenn im Rahmen einer Einzelpsychotherapie der Partner mit einbezogen wird. Viele Psychotherapeuten führen dann Paartherapien als Einzeltherapien durch, bei denen der Partner mit einbezogen wird. Eine Übernahme der Kosten für eine Psychotherapie sollte immer mit dem Therapeuten und der Krankenkasse individuell besprochen werden.

Seiten: 234
Fotostrecke

Versexte Wissenschaft

Adele sexyCake-and-Cunnilingustag am 14.04.2020Asteroid 163348 am 06.06.2020 in ErdnäheNeue Nachrichten auf der Startseite