11.06.2021, 15.14 Uhr

Britischer Sänger verhaftet: Prügel-Vorwürfe gegen Popstar! Er soll seine Freundin attackiert haben

Der britische Popstar soll seine Freundin attackiert und verletzt haben.

Der britische Popstar soll seine Freundin attackiert und verletzt haben. Bild: Adobe Stock/PROBilder

Schrecklicher Verdacht gegen einen bekannten britischen Popstar. Ein Sänger, der in den Charts ganz oben steht, wurde wegen des Verdachts festgenommen, seine Freundin angegriffen zu haben. Der Chartstürmer soll die Frau während eines heftigen Streits in ihrer Wohnung in London attackiert haben. Zuerst hatte die britische "The Sun" über den angeblichen Prügel-Vorfall berichtet, ohne dabei den Namen des bekannten Popstars zu nennen.

Britischer Popstar soll seine Freundin attackiert und verletzt haben

Dem Bericht nach hatten Nachbarn die Polizei alarmiert, nachdem sie laute Schreie aus der Wohnung gehört hatten. Die Beamten eilten zu der Adresse, entschärften die Situation und sprachen mit dem mehrfach preisgekrönten Star und der namentlich nicht benannten Frau. Demnach hätte das Opfer bei der Attacke leichte Verletzungen erlitten, musste aber nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Verdacht der häuslichen Gewalt: Sänger festgenommen nach Prügel-Attacke auf Partnerin

Die Polizei nahm daraufhin den Sänger, der in den 30ern sein soll, wegen des Verdachts der Körperverletzung fest und brachte ihn auf eine Polizeistation in Süd-London. Seine Fingerabdrücke, sein Foto und ein DNA-Abstrich wurden genommen, bevor er bis zum Ende des Monats auf Kaution freigelassen wurde. Dem Bericht nach sollen alle potenziellen Zeugen von der Polizei vernommen werden, um den Vorwurf der häuslichen Gewalt zu klären.

Anwohner verrät: Streit zwischen Popstar und Freundin gerät außer Kontrolle

Ein Anwohner sprach mit "The Sun" über die jüngsten Vorfälle: "Offenbar hatte er einen Streit mit einer Freundin, der schließlich außer Kontrolle geriet. Es gab eine Menge Geschrei und ein Nachbar der Frau rief die Polizei. Weiter verriet der Zeuge: "Sie tauchten auf, nahmen ihn fest und führten ihn ab." Die Met Police bestätigte, dass sie am Dienstag um 18.03 Uhr wegen eines Vorfalls zu der Londoner Wohnung gerufen wurde.

Name des verhafteten Chartstürmers bleibt geheim

Der in London geborene Star, der aus rechtlichen Gründen nicht namentlich genannt werden kann, hatte in seiner zwei Jahrzehnte umfassenden Karriere eine Reihe von Nummer-1-Hits und erfolgreiche Alben, heißt es. Auch sei er regelmäßig im TV zu sehen und wurde in der Vergangenheit für seine Wohltätigkeitsarbeit gelobt. Eine Quelle sagte zu "The Sun": "Seine Fans wären geschockt."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de