01.05.2021, 10.42 Uhr

Simon Dorante-Day: Heimliche Treffen mit Herzogin Camilla! Royals-Sohn lässt nicht locker

Prinz Charles und Herzogin Camilla haben heimlich Nachwuchs bekommen - das jedenfalls behauptet der Australier Simon Dorante-Day, der der Sprössling des Royals-Paares sein soll.

Prinz Charles und Herzogin Camilla haben heimlich Nachwuchs bekommen - das jedenfalls behauptet der Australier Simon Dorante-Day, der der Sprössling des Royals-Paares sein soll. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Pool | Jens Kalaene

Auf den ersten Blick ist Simon Dorante-Day ein ganz gewöhnlicher Herr mittleren Alters - doch die angebliche Lebensgeschichte des Australiers lässt aufmerken. Der 55-Jährige, der im April 1966 im britischen Portsmouth geboren und weniger später adoptiert wurde, behauptet steif und fest, der heimliche Sohn von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles zu sein.

Simon Dorante-Day behauptet: "Ich bin der heimliche Sohn von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles!"

Seine royale Herkunft belegt der als Ingenieur tätige Australier mit Aussagen seiner Adoptivgroßmutter - diese hätte ihm anvertraut, dass Prinz Charles und dessen heutige Ehefrau Camilla Parker Bowles seine leiblichen Eltern seien. Simon Dorante-Day sei aus der heimlichen Beziehung des britischen Thronfolgers mit Camilla Parker Bowles hervorgegangen, als die beiden noch im Teenager-Alter waren und lange bevor die Liaison des Paares offiziell bekannt wurde.

Heimliche Treffen mit Camilla Parker Bowles? Simon Dorante-Day kramt in Kindheitserinnerungen

Seit Jahrzehnten beharrt Simon Dorante-Day darauf, mit Prinz Charles und Herzogin Camilla blutsverwandt zu sein und legt immer wieder neue vermeintlich hieb- und stichhaltige Beweise für seine Herkunft vor. Im Gespräch mit 7News kramte Simon Dorante-Day nun in seinen Erinnerungen und offenbarte ein lange zurückliegendes Erlebnis, das die Begegnung mit seiner leiblichen Mutter gewesen sein soll. Er habe in einem ihm fremden Haus an einem kleinen Tisch gesessen und mit Spielzeug gespielt, als "eine Frau in einem leichten Sommerkleid und mit blonden Haaren" auf einem Sofa platzgenommen hätte. Diese mysteriöse Dame habe verblüffende Ähnlichkeit mit Herzogin Camilla gehabt. Simon Dorante-Day behauptet, als kleines Kind mehrfach in das fremde Haus gebracht worden zu sein - jahrelang hatte sich der Australier keinen Reim darauf machen können, was es mit diesen Besuchen auf sich hatte.

Wurde Charles' und Camillas heimlicher Sohn von Royals-Freunden adoptiert?

Rückblickend ist Simon Dorante-Day jedoch davon überzeugt, dass er als Kind in Broadlands House zu Besuch war - jenem Landsitz in der englischen Grafschaft Hampshire, der der Familie Mountbatten gehört, die wiederum eng mit dem britischen Königshaus verbunden ist. Man ahnt den naheliegenden Schluss: Nach Simon Dorante-Days illegitimer Geburt wurde der kleine Junge von einer dem Königshaus nahestehenden Familie adoptiert, um das uneheliche Kind von Prinz Charles zu verheimlichen; die Verbindung zu seinen leiblichen Eltern sei jedoch nie gänzlich abgerissen.

Klage vor Gericht geplant! Prinz Charles' geheimer Sohn sammelt Beweise

Simon Dorante-Day will es jedoch nicht allein bei vagen Kindheitserinnerungen belassen, sondern auch gerichtlich dafür kämpfen, als leiblicher Sohn von Prinz Charles und Herzogin Camilla anerkannt zu werden. Dafür sammelt der heimliche Nachkomme inzwischen fleißig Beweise, um sie vor Gericht präsentieren zu können. Bislang sind die Argumente zu Simon Dorante-Days Herkunft recht einseitig: Das Königshaus hat es seit jeher vermieden, zu den Behauptungen Stellung zu nehmen.

Auch diese Royals haben heimlichen Nachwuchs

Sollten sich die bizarren Behauptungen von Simon Dorante-Day jedoch als Tatsachen entpuppen, wäre Prinz Charles in Sachen unehelicher Nachwuchs zumindest in guter royaler Gesellschaft: Nicht nur Fürst Albert II. von Monaco war bereits gezwungen, illegitime Nachkommen anzuerkennen, auch Belgiens Ex-König Albert II. hat seine uneheliche Tochter DelphineBoël anerkennen müssen. Die Künstlerin darf sich nun offiziell Prinzessin Delphine von Belgien nennen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Hoch die Tassen! Herzogin Camilla feiert feucht-fröhlich