17.04.2021, 07.18 Uhr

Prinz Philip Beerdigung im Live-Stream + TV: Royals-Fans aufgepasst! Alle TV-Termine und Online-Mediatheken im Überblick

Am 17. April 2021 wird Prinz Philip auf Schloss Windsor beigesetzt.

Am 17. April 2021 wird Prinz Philip auf Schloss Windsor beigesetzt. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire/ Adrian Dennis

Die Trauerfeier für Prinz Philip soll am kommenden Samstag (17. April) in Windsor stattfinden. Das teilte der Buckingham-Palast am 10. April mit. Der Mann von Queen Elizabeth II. (94) war am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. Jetzt wurden weitere Details zur Beerdigung bekannt.Prinz Harry (36) ist zu der Beerdigung aus den USA angereist. Seiner schwangeren Frau Herzogin Meghan (39) sei jedoch von ihrem Arzt von der Reise abgeraten worden. Einen Live-Ticker zur Beerdigung von Prinz Philip inklusive Ablauf, Gästeliste uvm. finden Sie hier.

Prinz Philip Beerdigung mit Trauerfeier am 17.04.2021 im Fernsehen und Live-Stream zu sehen

Die Trauerfeier wird wegen der Corona-Pandemie stark reduziert sein. Beispielsweise soll es keine Prozessionen in der Öffentlichkeit geben. Die Trauerfeier werde aber live im Fernsehen übertragen, so der Sprecher weiter. Der Gottesdienst in der St.-Georgs-Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor soll demnach um 16 Uhr (MESZ) mit einer landesweiten Schweigeminute beginnen.

Prinz Philip Beerdigung live im TV übertragen: RTL und Sat.1 zeigen Trauerfeier in Deutschland

Für die Beisetzung von Prinz Philip in Großbritannien am Samstag räumen TV-Sender in Deutschland Sendeplatz frei und berichten zum Teil dann parallel live. Der Privatsender Sat.1 kündigte eine dreieinhalbstündige Live-Sondersendung ("Abschied von Prinz Philip - SAT.1 Spezial") ab 14.30 Uhr an. RTL will ebenfalls über dreieinhalb Stunden senden: Ab 14.00 Uhr läuft das "Exclusiv"-Spezial "Goodbye, Prinz Philip!". Moderatorin Frauke Ludowig und der Adelsexperte Michael Begasse werden durch die Sendung führen.

Beerdigung von Prinz Philip online im Live-Stream sehen: Weitere Sender und Mediatheken

Auch der Sender WELT setzt auf eine mehrstündige Berichterstattung ab 14.30 Uhr. Der zur Mediengruppe RTL Deutschland gehörende Nachrichtensender ntv berichtet live von 15.25 Uhr bis 17.30 Uhr. Das ZDF plant ein ZDF spezial ab 15.10 Uhr. Das Erste wiederum plant eine verlängerte "Brisant"-Ausgabe von 16.15 Uhr bis 18.00 Uhr. Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern können Sie die Beerdigung auch im Live-Stream in den Mediatheken vonARD und ZDF im Netz, auf dem Smartphone, Tablet oder SmartTV verfolgen.

Schon gelesen? Wieder vereint! Das passiert nach dem Tod von Queen Elizabeth II.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/kns/news.de/dpa