16.03.2021, 09.36 Uhr

Michael Kretschmer privat: Wie ein Malermeister fast zum Henker wurde

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und seine Partnerin Annett Hofmann tanzen auf dem 15. Dresdner Semperopernball in der Semperoper.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und seine Partnerin Annett Hofmann tanzen auf dem 15. Dresdner Semperopernball in der Semperoper. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Gerald Matzka

Zwischen Himmel und Hölle liegen manchmal nur wenige Augenblicke. Das hat Kretschmer am eigenen Leibe erfahren. Am 13. Dezember 2017 folgt er auf dem Posten des Ministerpräsidenten in Sachsen auf Stanislaw Tillich. Er zog Konsequenzen auf das Wahldebakel der CDU und räumte den obersten Posten in Sachsen. Michael Kretschmer folgte und wurde mit nur 42 Jahren einer der jüngsten Länderchefs in Deutschland. Nur zwei Politiker waren jünger – Helmut Kohl war damals 39 und Sigmar Gabriel wurde mit 40 Jahren Ministerpräsident von Niedersachsen.

Michael Kretschmer: Malermeister zerstört tadellosen Lebenslauf

Nur knapp drei Wochen vor der Ernennung zum Ministerpräsident hat Michael Kretschmer die größte politische Niederlage seiner politischen Karriere erlebt. In der Grenzstadt Görlitz kandidierte für den Bundestag bei der Wahl 2017. Seine Chancen auf einen Wahlsieg waren überwältigend. Doch er verlor krachend.Der bis dato unbekannte und namenlose Malermeister Tino Chrupalla schnappte Michael Kretschmer das sicher geglaubte Mandat vor der Nase weg. Was für Kretschmer noch schlimmer war: Chrupalla war damals Mitglied bei der als rechtsextrem eingestuften AfD. Die Niederlage gegen den Malermeister aus der AfD sahen die politischen Gegner als Sargnagel für Michael Kretschmer. Doch er gab nicht auf, was auch an seiner Ehefrau Annett Hofmann lag.

Michael Kretschmer und Frau Annett Hofmann: Geheime Hochzeit während Corona, 2 Kinder

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) spricht nach seiner Vereidigung im Landtag neben seiner heutigen Frau Annett Hofmann zu den Journalisten.

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) spricht nach seiner Vereidigung im Landtag neben seiner heutigen Frau Annett Hofmann zu den Journalisten. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Kahnert

Auf Instagram posteten der Ministerpräsident und seine neue Frau glückliche Fotos von der gemeinsamen Hochzeit. Im Sommer letzten Jahres, mitten in der Corona-Pandemie, gaben sich der Politiker und seine langjährige Partnerin in der Nähe vom Wohnort das Ja-Wort. Geheiratet wurde im Kreise der engsten Freunde und Familienangehörigen in der evangelisch-lutherischen Alten Kirche im Dresdner Stadtteil Klotzsche.Annett Hofmann ist der Halt an der Seite von Michael Kretschmer. Als ehemalige Journalistin für den MDR und Sprecherin des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz kennt sie das politische Geschäft. Bevor sie verheiratet waren, haben sie bereits zwei gemeinsame Kinder in die Welt gesetzt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Annett Hofmann (@annetthofmannsx)

Schock vor dem Haus! Vermummte suchen Michael Kretschmer an seinem Wohnort auf

Die Wut über die politischen Maßnahmen gegen Corona hat die Politikerfamilie am privaten Lebensmittelpunkt in Großschönau erfahren. Mehrere vermummte Personen lauerten dem Ministerpräsidenten auf und wollten ihn zur Rede stellen. Einige der Personen waren dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen. So soll eine Frau ein Halstuch in den Farben der Reichskriegsflagge getragen haben. Michael Kretschmer, der sowohl privat wie auch in der Politik als ruhiger und besonnener Mensch gilt, versucht die Menschen zu beruhigen und Schaden von seiner Familie abzuwenden. Das Auflauern eines Politikers an seinem privaten Wohnort wird als Tabubruch angesehen. Die Gruppe verließ nach einiger Zeit den Ort, der Schreck bei der Familie war jedoch groß.

Auch interessant: Winfried Kretschmann privat: Vom Sitzenbleiber zum Spitzenpolitiker.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de