22.02.2021, 12.11 Uhr

Oprah Winfrey privat: Schwanger mit 14! So lebt die Talk-Ikone heute

Oprah Winfrey mit ihrem Ehemann Stedman Graham bei den Oscars 2015.

Oprah Winfrey mit ihrem Ehemann Stedman Graham bei den Oscars 2015. Bild: picture alliance / dpa | Mike Nelson

Schaut man sich den Lebenslauf von Oprah Winfrey an, sah der zunächst so gar nicht nach Glück und Erfolg aus. Sie wurde in schwierigen Verhältnissen als Orpah Gail Winfrey geboren und ihr Leben war ein Kampf – bis sie 1984 die Moderation einer Talkshow im US-Fernsehen übernahm. Die Sendung wurde schon kurz darauf nach ihr in "The Oprah Winfrey Show" umbenannt. Sie hatte Glück, Talent und war zur richtigen Zeit am passenden Ort.

Oprah Winfrey und ihre Herkunft: Ungewolltes Kind minderjähriger Eltern, schwanger mit 14

Geboren wurde Oprah Winfrey 1954 in den Südstaaten der USA. Ihre Eltern waren beide minderjährig und lebten in einem Armenviertel. Später wurde Oprah sexuell missbraucht und selbst im Alter von nur 14 Jahren schwanger. Das Kind starb kurz nach der Geburt. Wahrscheinlich fiel es Oprah Winfrey aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen so leicht, Tabuthemen ungeschönt auf den Tisch zu bringen. Ihr brachte es in den Bestzeiten der Sendung 21 Millionen Zuschauer in 105 Ländern und ein Vermögen ein.

Mega-Vermögen! Oprah Winfrey ist eine der reichsten Frauen der USA

Was dieser Frau gelang, schaffte vor ihr keine andere: Sie war die erste Afroamerikanerin, die 1 Milliarde Dollar auf ihrem Konto verbuchen konnte. Heute wird das Gesamtvermögen von Oprah Winfrey auf unglaubliche 2,8 Milliarden US-Dollar geschätzt.
Seit 2011 ist sie im Talk-Ruhestand. Da fragt man sich natürlich, was macht die Milliardärin Oprah Winfrey privat? Da spendet sie als eine der wohltätigsten Frauen dieser Welt unglaubliche Summen Geld. Jährlich fließen Millionen in Hilfsprojekte für für Menschen in Not und Kinder in Afrika.

Auch interessant: Prinz Harry und Meghan Markle im Interview mit Oprah Winfrey: So sehen Sie das TV-Highlight des Jahres von Deutschland aus.

Haus von Oprah Winfrey in Montecito gleicht einem Palast

In ihrer Biografie schrieb Oprah Winfrey, sie sei in einem "Bretterverschlag" in Mississippi aufgewachsen. Jetzt wohnt die Erfolgsfrau in einem 2136 m² Anwesen in Kalifornien. Das Haus trägt passend dazu den schönen Namen "Gelobtes Land". Daneben besitzt Oprah Winfrey ein Ski-Chalet in Colorado, ein Anwesen auf Maui, Hawaii und zwei weitere Luxusanwesen rund um ihren heißgeliebten Hauptwohnsitz. In dem hat Oprah Winfrey neben 14 Badezimmern und unzähligen Gäste- und Wohnzimmern ein Kino, einen Weinkeller und eine Bibliothek.

Oprah Winfrey privat: Nicht verheiratet mit Partner Stedman Graham, keine Kinder

Nach den schrecklichen Erlebnissen ihrer Jugend hat Oprah Winfrey auf eine eigene Familie verzichtet. "Ich bereue nichts!", sagte sie 2019 in einem Interview mit dem amerikanischen "People"-Magazin. Oprah Winfrey ist aber nicht alleine. Sie liebt seit Jahren den gleichen Mann – Stedman Graham. Mit ihrem Freund lebt sie auch ohne Trauschein glücklich. Stedman Graham ist wie seine Oprah ein erfolgreicher Autor, Redner und Geschäftsmann. Auf Instagram versammelt Oprah Winfrey knapp 20 Millionen Follower hinter sich. Hier gibt sie Einblicke in ihren privaten und beruflichen Alltag.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Oprah (@oprah)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Oprah (@oprah)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de