21.01.2021, 08.24 Uhr

Laura Müller: 100.000-Euro-Angebot für Porno! DAS müsste die Wendlerin machen

Ein Pornostar lädt Laura Müller zum Porno-Casting ein.

Ein Pornostar lädt Laura Müller zum Porno-Casting ein. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Die Influencer-Karriere von Laura Müller steht kurz vor einer brachialen Bruchlandung. Der Grund: Ihr Ehemann. Michael Wendler verbreitet seit Monaten krude Verschwörungstheorien und zerstörte damit nicht nur seine eigene Karriere, sondern auch die der 20-Jährigen. Unzählige Werbepartner sind abgesprungen und distanzierten sich. Mittlerweile kann die Influencerin über jeden Deal froh sein. Ausgerechnet ein Pornostar will die Karriere von Laura Müller wieder ankurbeln. Mit einer stolzen Summe für ein äußerst unmoralisches Angebot.

Unmoralisches Angebot für Laura Müller! Pornostar bietet Wendler-Frau 100.000 Euro

Manuel Stallion bietet der 20-Jährigen satte 100.000 Euro für ein Porno-Casting. "Laura ist jung und verliebt in ihren Mann, aber sie realisiert nicht, dass er seine und ihre Zukunft gerade für einen dämlichen Telegram-Kanal ruiniert", sagt der Pornostar gegenüber der "Bild"-Zeitung. Mit Sexfilmen könnte Laura Müller ihren Luxus-Lifestyle leicht selbst finanzieren, ist sich Stallion sicher. Sie "bräuchte keinen Wendler mehr, der ihr sein letztes Geld opfert, um sie bei Laune zu halten oder sich eventuell sogar an ihr bereichert, wenn das eigene Konto leer ist." Statt dem Wendler weiterhin "die Stange" zu halten, solle sie das lieber vor der Kamera machen, rät der Pornostar im Gespräch mit der "Bild". "Laura hat eine tolle Figur und würde sicher großartig auf den Knien aussehen."

Porno-Karriere nach "Playboy"-Fotos von Laura Müller? DAS passiert bei einem Porno-Casting

Bei dem Porno-Casting müsste Laura Müller viel mehr von sich preisgeben, als sie es bislang getan hat. Zwar konnte man(n) die 20-Jährige im vergangenen Jahr bereits im "Playboy" bewundern, doch dort zeigte die Wendler-Frau nicht alles. Das würde sich bei diesem Deal jedoch ändern.Laura müsste "viel mehr von sich zeigen, von ihren Vorlieben und Erfahrungen erzählen – und alle würden natürlich gern mal einen Blick zwischen ihre gespreizten Schenkel bekommen", gesteht Manuel Stallion, der sich auch als Bang Boss bezeichnet, gegenüber der "Bild". Ob sich Laura Müller auf dieses Angebot einlassen wird, ist jedoch fraglich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Manuel Stallion aka BANG BOSS (@manuel_stallion)

Geteilte Meinungen! Würde Laura Müller wirklich einen Porno drehen?

Auf Instagram fragt der Pornostar seine Community, was die von einem Schmuddelstreifen mit der Wendlerin halten würden: "Was meint ihr Freunde, soll Laura Müller mal zu einem Casting vorbeikommen nach Berlin, statt Werbung für dubiosen Blödsinn zu machen?" Die Reaktion auf sein unmoralisches Angebot sind geteilt. "Zeugt von Erbärmlichkeit das man mit sowas eine Schlagzeile in der Bild bekommt ! Um von sich reden zu machen !!! #shameonyou", heißt es in einem Kommentar. "Die Frau hat trotz Wendler Klasse und wird niemals annehmen. Vor allem nicht für lächerliche 100.000", fügt ein anderer Instagram-Nutzer hinzu. "Man kann nur hoffen dass Laura sich einsichtig zeigt und auf das Angebot eingeht", wünscht sich ein Kommentator. "Ich hoffe sie machts", würde sich ein anderer ebenfalls freuen.

Stallion ist jedoch nicht der erste, der Laura Müller ein solch unmoralisches Angebot macht. Nachdem sich die Wendlerin für den "Playboy" entblätterte, bot ihr ein Porno-Portal eine Gage von einer Million Euro. Doch damals hieß es, dass Laura niemals einen Porno drehen würde. Doch wie heißt es so schön: Sag niemals nie!

Lesen Sie auch:Porno, Abitur, OnlyFans? Twitter gibt Wendler-Frau Job-Tipps.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de