05.01.2021, 08.33 Uhr

Ximena Hita ist tot: Sie war erst 21! Schönheitskönigin leblos aufgefunden

Ximena Hita wurde nur 21 Jahre alt.

Ximena Hita wurde nur 21 Jahre alt. Bild: Adobe Stock/Fraitag.de

Ihre Fans stehen unter Schock. Die Schönheitskönigin und Influencerin Ximena Hita ist tot. Die 21-Jährige wurde leblos aufgefunden. Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät. Nur wenige Tage vor ihrem plötzlichen Tod hatte Ximena noch eine "Frohe Weihnachten"-Botschaft auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht. Ihr Tod gibt Rätsel auf.

Ximena Hita ist tot: Mexikanische Schönheitskönigin leblos aufgefunden

Wie aktuell der britische "Daily Star" berichtet, arbeitete Ximena Hita zuletzt als Sanitäterin, um sich auf ihren künftigen Job als Krankenschwester in der mexikanischen Stadt Aguascalientes vorzubereiten. Warum die Beauty-Queen so früh sterben musste, bleibt aktuell unklar. Laut "Daily Star" stand Ximena Hita kurz vor der Wahl zur Miss Mexico. Der Wettbewerb sollte in wenigen Wochen stattfinden.

Todesrätsel um Beauty-Queen! Behörden vermuten Selbstmord

Die Behörden fürchten, dass Ximena sich selbst das Leben genommen haben könnte. Um die genaue Todesursache festzustellen, seien jedoch weitere Untersuchungen nötig, sagte der Polizeisprecher Mario Garcia. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft arbeiten aktuell mehrere Forensik-Teams daran, festzustellen, wie Hita tatsächlich zu Tode kam.

Freunde und Kolleginnen trauern um Ximena Hita

Nach der traurigen Todesmeldung gaben die Miss-Mexico-Organisatoren eine Erklärung ab, in der sie Hitas Familie ihr Beileid aussprachen. "Ximena, wir werden uns immer an dich erinnern. Vielen Dank für all deine Liebe zum Aufbau einer integrativen Gesellschaft mit Werten. Wir werden dein Erbe weitertragen", heißt es in der Erklärung. Auch zahlreiche Kolleginnen Ximenas drückten ihr Beileid aus, darunter auch Miss Baja California Daniela Flores. "Du kennst den großen Schmerz und die Leere, die du in unseren Herzen hinterlässt, nicht. So viele Träume und Ziele, die du hattest ", schrieb sie. Miss Mexico City, Jessica Farjat, fügte hinzu: "Du hast jeden inspiriert, eine Königin, die den Himmel beleuchtet. Ruhe in Frieden."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jessica Farjat (@jessica_farjat)

Ximena Hita gestorben: In ihrem letzten Post wünschte sie ihren Fans noch "Frohe Weihnachten"

In ihrem ergreifenden letzten Instagram-Beitrag, der ein einfaches Bild mit der Botschaft "Frohe Weihnachten" zeigte, schrieb Ximena Hita: "Wir wünschen euch viel Liebe, Frieden und viel Geduld bei jeder Herausforderung, die auf euch zukommt. Ich bin sicher, dass wir jedes Ziel erreichen werden, das wir uns gesetzt haben."

Wenn Sie oder ein Angehöriger unter Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden, sollten Sie sich Hilfe bei Experten holen, die Ihnen Wege aus dieser Situation aufzeigen. Die Telefonseelsorge ist kostenlos, anonym und 24 Stunden lang unter den Telefonnummern 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222 erreichbar. Weitere Hilfsmöglichkeiten finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de