07.01.2021, 10.39 Uhr

Stella Tennant ist tot: Supermodel starb mit nur 50 Jahren! Todesursache bekannt gegeben

Stella Tennant wurde nur 50 Jahre alt.

Stella Tennant wurde nur 50 Jahre alt. Bild: dpa

Traurige Nachrichten aus der Modewelt. Das schottische Supermodel Stella Tennant ist im Alter von 50 Jahren gestorben. Das meldete die Nachrichtenagentur PA am Mittwoch unter Berufung auf die Familie. Nun wurde bekannt: Das Model soll sich selbst das Leben genommen haben.

Stella Tennant ist tot: Supermodel überraschend gestorben

"Stella war eine wundervolle Frau und eine Inspiration für uns alle", zitierte PA aus einem Schreiben der Familie. Tennant wurde in den 1990er Jahren als Model bekannt und lief etwa für die Designer Versace und Alexander McQueen. Später war sie das Gesicht von Chanel und wurde eine der Musen von Modeschöpfer Karl Lagerfeld. Sie war Mutter von vier Kindern.

Todesursache Selbstmord! Supermodel stirbt mit 50 Jahren

Update: Wie die "Daily Mail" am 7. Januar berichtet, soll Stella Tennant sich selbst das Leben genommen haben. Das bestätigte die Familie des Models. Tennant habe sich "seit langer Zeit nicht mehr wohlgefühlt" und fühlte sich endgültig "unfähig, weiterzumachen", so Angehörige laut "Daily Mail".

Die Beamten waren wegen des plötzlichen Todes alarmiert worden, zitierte PA einen Polizeisprecher. Es habe keine verdächtigen Umstände gegeben.

Model mit aristokratischem Hintergrund

Stella Tennant gehörte zur legendären Riege der Supermodels der 90er-Jahre. Sie war bekannt für ihren androgynen Look, lief unter anderem für High Fashion Labels wie Calvin Klein, Chanel, Jean Paul Gautier und Burberry. Außerdem war sie eine gerne gebuchtes Werbegesicht. Tennant war die Enkelin von Andrew Cavendish, 11. Herzog von Devonshire und The Hon, und damit aristokratischer Herkunft.

Fans und Kollegen nehmen Abschied von Stella Tennant

Im Netz sorte der plötzliche Tod der Laufsteg-Schönheit für Entsetzen. In zahlreichen Twitter-Beiträgen nehmen Fans und Kollegen Abschied von Stella Tennant . "RIP to one of the greatest." und "Very sad news about #StellaTennant condolences to her family. Was fortunate enough to dress Stella for fashion week and she was incredibly warm, friendly and stunning. #RIP", heißt es in etlichen Beileidbekundungen. Auch Versace nahm Abschied von dem vrstorbenen Model. Auf Twitter schrieb das Unternehmen: "Versace is mourning the death of #StellaTennant. Stella was Gianni Versace's muse for many years and friend of the family. We will miss you forever Stella. Rest In Peace."

Der überraschende Tod von Topmodel Stella Tennant ließ auch Star-Designerin Stella McCartney (49) sprachlos zurück. Bei Instagram teilte die Britin einen alten Schwarz-Weiß-Schnappschuss, der die Frauen Arm in Arm zeigt. "Meine liebste Stella", schrieb McCartney, "ich liebe dich verdammt noch mal und werde dich so, so schrecklich vermissen". Für sie sei das schottische Model eine "inspirierende Frau" gewesen. "Deine Seele und innere Schönheit übertrafen die äußere Perfektion. Mögest du hoch über uns allen auf dem perfektesten Pferd reiten." Die Gedanken der Designerin seien in dieser schweren Zeit bei Tennants "atemberaubender Familie".

Model-Kollegin Adriana Lima schrieb auf ihrem Instagram-Account: "Another Angel is in heaven. You will be missed my dear Stella. My prayers are with the family."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Stella McCartney (@stellamccartney)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Adriana Lima (@adrianalima)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa