17.12.2020, 09.39 Uhr

Robbie Williams: Schock-Enthüllung! Strenge Fischdiät kostet ihn beinahe das Leben

Popsänger Robbie Williams entging nur knapp dem Tod.

Popsänger Robbie Williams entging nur knapp dem Tod. Bild: dpa

"Ich hätte tot umfallen können." Mit diesen Worten macht Take That-Star Robbie Williams (46) seine beinahe tödliche Erfahrung mit einer Fischdiät öffentlich. Er wäre fast an einer Quecksilber- und Arsenvergiftung gestorben, weil er sich ausschließlich durch Fisch ernährt habe, erklärte der Sänger jetzt während eines Gesprächs mit Radio X. Die britische "Daily Mail" hatte zuerst über die Schock-Enthüllung berichtet.

Robbie Williams: Strenge Fischdiät kostete ihn fast das Leben

Ans Licht gekommen sei die beinahe todbringende Quecksilber- und Arsenvergiftung dank seiner Frau Ayda (41) Field. Sie war es, die ihn zum Arzt geschickt und ihm damit das Leben gerettet hat. "Ich habe zweimal am Tag Fisch gegessen und habe die höchste Quecksilbervergiftung, die der Arzt je gesehen hat", erinnert sich Robbie Williams während seines Interviews mit Radio X zurück.

"Hätte tot umfallen können": Sänger erleidet schwere Quecksilber- und Arsenvergiftung

Weiter erzählte er: "Ich habe mein Quecksilber testen lassen, weil meine Frau neurotisch ist und sie ständig alle möglichen Tests erhält. Wie auch immer, Gott sei Dank! Ich hätte tot umfallen können wegen der Quecksilber- und Arsenvergiftung". Direkt nach der Diagnose sei der Sänger auf unverarbeitete Lebensmittel aus der Natur umgestiegen, sagt er.

Robbies Ehefrau rettete ihrem Mann schon mehrfach das Leben

Es ist nicht das erste Mal, dass Ayda ihrem Ehemann das Leben gerettet hat. Erst am vergangenen Wochenende hatte der Brite in der "The Jonathan Ross Show" erklärt, dass ihm die Beziehung mit Ayda das Leben gerettet habe. Robbie selbst gab zu, dass er "am Ende gewesen sei", bevor er sich "verliebte" und eine Familie mit seiner Frau Ayda gründete.

Robbie und Ayda gaben sich 2010 das Ja-Wort. Gemeinsam hat das Paar vier Kinder, Theodora (8), Colette (2), Sohn Charlton (6) und Söhnchen Beau (wird im Februar 2021 ein Jahr alt), der über dieselbe Leihmutter geboren wurde, wie Colette.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de