22.11.2020, 11.52 Uhr

Queen Elizabeth II. + Prinz Charles: Queen macht Ankündigung! Charles wird König, wenn ...

Quen Elizabeth II. machte eine Ankündigung, die verriet, wann Prinz Charles König wird.

Quen Elizabeth II. machte eine Ankündigung, die verriet, wann Prinz Charles König wird. Bild: picture alliance/Toby Melville/PA Wire/dpa

Seit 1952 sitzt Queen Elizabeth II. (94) bereits auf dem britischen Thron. Mittlerweile ist die Monarchin stattliche 94 Jahre alt. Doch abzudanken und in Rente zu gehen, scheint für die Frau von Prinz Philip (99) nicht infrage zu kommen. Nun machte die Queen eine Verkündung, in der sie andeutete, wann ihr Sohn Prinz Charles (72) in ihre Fußstapfen treten kann: Charles wird König, wenn sie stirbt.

Queen Elizabeth II. wird nicht abdanken - Prinz Charles muss sich gedulden

Wie die britische "The Sun" berichtet, hat Queen Elizabeth II. die Idee verworfen, abzudanken und dem Thronfolger Charles zu erlauben, König zu werden. Im Gegenteil plant die britische Königin eine "einmalige Show" an einem viertägigen Feiertagswochenende im Jahr 2022, um ihr Platin-Jubiläum (70-Jähriges) zu feiern. Die 94-Jährige widmet sich seit dem Tod ihres 56-jährigen Vaters George VI. im Jahr 1952 einem Leben im Dienst.

Royal-News: Vorzeitige Abdankung der Queen ist nicht geplant

Die Briten waren begeistert, von dem viertägigen Feiertagswochenende zu hören, und freuen sich auf die freien Tage und die Feier zum Queen-Jubiläum. Gleichzeitig erstickte die Planung auch jene Gerüchte im Keim, nach denen die Queen vorzeitig abdanken wollte, um ihrem Sohn den Vortritt als nächster Monarch des Vereinigten Königreichs zu lassen.

Royal-Fans dachten, Queen dankt zu 95. Geburtstag ab

Royal-Experten und Fans hatten spekuliert, die Queen würde an ihrem 95. Geburtstag im kommenden April abdanken und schließlich ihre Rolle als Oberhaupt der königlichen Familie aufgeben. Die Ankündigung der Feiertage der Königin ist jedoch ein klarer Hinweis darauf, dass sie nicht beabsichtigt, bald abzudanken.

Queen Elizabeth II. freut sich auf 70-jähriges Jubiläum

Elizabeth II. hat bereits länger regiert als jeder andere Monarch in der britischen Geschichte, und sie ist noch nicht fertig. Der Feiertag wurde zur Feier des 70. Thronjahres der Königin vorgeschlagen. Die vorbeugende Planung Ihrer Majestät unterstreicht die Absicht der Königin, der amtierende Monarch des Vereinigten Königreichs und 15 anderer Bereiche des Commonwealth zu bleiben. Der Buckingham Palast sagte, die Königin hoffe, dass so viele Menschen wie möglich die Gelegenheit haben werden, an den Feierlichkeiten zu ihrem Platin-Jubiläum im Jahr 2022 teilzunehmen.

Feierlichkeiten für die Zeit vom 2. bis 5. Juni 2022 geplant

Kulturminister Oliver Dowden verkündete, dass vom 2. bis 5. Juni 2022 an vier Tagen eine Reihe von Veranstaltungen stattfinden sollen, die die Regierungszeit der Queen und ihre Auswirkungen auf Großbritannien und die Welt seit ihrer Thronbesteigung im Jahr 1952 widerspiegeln und würdigen sollen.

Eine Sprecherin des Buckingham Palast sagte: "Das Platin-Jubiläum bietet der Königin die Gelegenheit, sich für die Unterstützung und Loyalität zu bedanken, die Ihre Majestät während ihrer Regierungszeit erhalten hat."

Schon gelesen?Weder Diana noch Camilla! DIESE Frau wollte der Thronfolger eigentlich heiraten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de