16.11.2020, 09.26 Uhr

Rebecca Mir: In Strapsen und Dessous bringt sie nicht nur Mann Massimo um den Verstand

Rebecca Mir bewirbt ihre eigene Hunkemöller-Kollektion auf Instagram.

Rebecca Mir bewirbt ihre eigene Hunkemöller-Kollektion auf Instagram. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Bei DIESEM Anblick muss man sich wirklich fragen, warum es Rebecca Mir im Jahr 2011 "nur" auf den zweiten Platz bei "Germany's Next Topmodel" geschafft hat. Doch vielleicht war gerade das ihr großes Glück. Während die damalige GNTM-Siegerin Jana Beller wieder weitestgehend von der Bildfläche verschwunden ist und sich der große Durchbruch im Model-Business nicht einstellte, könnte die Karriere von Rebecca Mir kaum besser laufen.

Rebecca Mir rekelt sich im Spitzen-Body im Bett

Sie zierte bereits die Cover zahlreicher Magazine, lief für namhafte Designer über die Laufstege dieser Welt und ist zudem regelmäßig im Fernsehen als Moderatorin bei "taff" und "red!" zu sehen. Ihr neuester Coup: Eine eigene Unterwäsche-Kollektion beim Dessous-Hersteller Hunkemöller. Die höchst verführerischen Teilchen präsentiert das Model am liebsten am eigenen Traumkörper. So durften wir die Ehefrau von "Let's Dance"-Star Massimo Sinato zuletzt in einem Spitzen-Body bewundern, wie sie sich sexy im Bett rekelte.

In Strapsen und Dessous! Rebecca Mir bewirbt Hunkemöller-Kollektion

Am Sonntagabend legte die 28-Jährige noch einmal nach und teilte erneut ein Dessous-Foto auf Instagram. Es zeigt das Model in schwarzer Spitzen-Unterwäsche und mit Strapsen bekleidet am Fußende eines Bettes stehend. Die Arme streckt Rebecca Mir elegant in die Höhe und hält sich am Betthimmel fest. Ihre langen, brünetten Haare trägt die Moderatorin offen. Die Mähne fällt ihr in leichten Wellen über die Schulter. Was für ein Anblick!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Mir (@rebeccamir)

Verboten heiß! Bei ihrem Straps-Bild glüht die Kommentar-Spalte

Da bekommt mit Sicherheit nicht nur Ehemann Massimo Sinato Herzrasen. Die mehr als 800.000 Instagram-Abonnenten fackeln die Kommentarspalte unter dem Bild regelrecht ab und posteten zahlreiche Flammen-Emojis. "Wow. Wunderschön", "Sexy", "Toll!!!", "Wow echt hübsch" und "Sieht super aus", finden die Fans von Rebecca Mir.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de