12.11.2020, 12.16 Uhr

Iris Klein krank: Katzenberger-Mutter schockt mit Krankenhaus-Foto

Iris Klein leidet an der Lipödem-Krankheit.

Iris Klein leidet an der Lipödem-Krankheit. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Schock für die Fans von Iris Klein! Auf Instagram überrascht die Mutter von Daniela Katzenberger aktuell mit einer tragischen Krankheitsbeichte: Die 53-Jährige leidet an der Lipödem-Krankheit. Eine Erkrankung, für die es bislang noch keine endgültige Heilung gibt.

Iris Klein ist krank: Katzenberger-Mutter leidet an Lipödem

In ihrem aktuellen Instagram-Beitrag schildert Iris Klein ihre Situation genauer. Es sei eine "sehr schmerzhafte Krankheit, die mich seit meiner Pubertät quält". "So viele Frauen leiden an dieser Krankheit und kämpfen ein Leben lang gegen diese Schmerzen an . Es gab Tage, so denen ich nicht laufen konnte und gerade im Sommer ohne diese scheiss Kompressions strümpfe nicht mal stehen konnte", klagt Iris Klein ihren Followern ihr Leid.

Iris Klein im Krankenhaus zur Lipödem-Behandlung

Doch den ersten Schritt in ein besseres, schmerzfreies Leben habe sie nun unternommen. In einer Lipödem-Klinik in Mülheim an der Ruhr hat sich die Mutter von Daniela Katzenberger unters Messer gelegt und das Fett in ihren Beinen absaugen lassen. Eine Behandlung, die keineswegs als Schönheits-OP zu betrachten ist, wie sie mit Nachdruck auf Instagram erklärt. Bezahlt werde eine solche Operation von der Krankenkasse erst ab Stadium 3, wenn die betroffenen Patienten kaum noch laufen können.

Fans wünschen Iris Klein nach Operation gute Besserung

"Ich habe Stadium 2 und auch ich musste die op selbst bezahlen !!", so die 53-Jährige auf Instagram. An ihre Fans appelliert sie, andere Menschen mit einer Lipödem-Erkrankung nicht zu verspotten. "Ich musste es mir leider viel zu oft anhören". Die Fans stehen Iris Klein bei und wünschen dem Reality-TV-Star gute Besserung. Die Kommentarspalte wird regelrecht geflutet von Genesungswünschen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Werbung.... Danke an all Eure Genesungs und Glückwünsche ihr seid alle sooo lieb und mitfühlend ! Auch danke dafür .... eins möchte ich bitte vorweg nehmen .... ich habe Keine Schönheits Operation machen lassen , denn #lipödem ist eine sehr schmerzhafte Krankheit, die mich seit meiner Pubertät quält und von der Ich mich Stück für Stück von @lipoclinic_dr.heck befreien lasse !! So viele Frauen leiden an dieser Krankheit und kämpfen ein Leben lang gegen diese Schmerzen an . Es gab Tage, so denen ich nicht laufen konnte und gerade im Sommer ohne diese scheiss Kompressions strümpfe nicht mal stehen konnte. Leider übernehmen die Krankenkassen die Operation erst ab Stadium 3 (also, wenn man sich kaum noch bewegen kann ) ich habe Stadium 2 und auch ich musste die op selbst bezahlen !! Warum ich Euch das hier schreibe ? Weil ich gerne darauf aufmerksam machen möchte, dass #lipödem eine scheiss Krankheit ist und die Menschen aufhören sollen , jemand deswegen zu beleidigen!! Ich musste es mir leider viel zu oft anhören #alleswirdgut #lipödem #lipödemkämpferin #kämpft #lipödemcommunity #krankenkasse übernehmt endlich die kosten für ein schmerzfreies Leben! Denn 3 mal die Woche zur #lymphtrainage und die teuren strümpfe zahlt ihr ja auch und die sind weitaus teurer als eine Operation !!!

Ein Beitrag geteilt von Iris Klein (@iris_klein_mama_) am

Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser leidet ebenfalls an Lipödem

Iris Klein ist nicht die einzige aus der Familie, die an der Lipödem-Krankheit leidet. Tochter Jenny Frankhauser machte ihre Erkrankung bereits Mitte vergangenen Jahres öffentlich. Ein Lipödem ist wörtlich übersetzt eine Fettschwellung. Dabei kommt es zu einer unregelmäßigen Häufung von Fettgewebe an den Hüften und den Oberschenkeln, umgangssprachlich auch als "Reiterhosen" bezeichnet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de