06.11.2020, 09.30 Uhr

Braxton "Brax" Baker ist tot: Sie war erst 21 Jahre alt! US-Rapperin überraschend gestorben

Rapperin Braxton Baker ist tot.

Rapperin Braxton Baker ist tot. Bild: Adobe Stock/ jozsitoeroeDis

Traurige Nachrichten aus der Musikwelt: Rapperin Braxton "Brax" Baker ist überraschend gestorben. Die aufstrebende Künstlerin wurde nur 21 Jahre alt. Ihre Mutter Letricia Loftin Russell hatte den Tod ihrer Tochter am Donnerstag in einem emotionalen Video bei Instagram bestätigt. Über die Todesursache machte sie dabei keine Angaben.

Braxton "Brax" Baker stirbt mit nur 21 Jahren - Mutter bestätigt Tod auf Instagram

Die Rapperin und Influencerin Braxton "Brax" Baker wurde 2017 mit ihrem Album "Verse(Atility)" schlagartig berühmt. In ihrem bewegenden Post nimmt Letricia Abschied von ihrer geliebten Tochter. "Unser Engel, Braxton Blue.B Baker ist aufgestiegen.", schrieb die trauernde Mutter. Weiter heißt es in dem Beitrag: "Zum Zeitpunkt ihres Aufstiegs war sie eine heilige Gestalt. Es gab keine Kratzer, es gab keine blauen Flecken, ihr inneres und äußeres Wesen war völlig rein." In dem Post spricht sie auch von einer "spirituellen Befreiung", was eine schwere Krankheit Braxtons nicht ausschließt. Den Absatz beendet sie mit "Gott hat den Engel zurückgeholt, den er uns geliehen hat." Ihren letzten eigenen Instagram-Beitrag hatte Braxton am 30. März 2019 veröffentlicht.

Rapperin Braxton "Brax" Baker arbeitete vor ihrem Tod an neuen Projekten

Braxton "Brax" Baker lebte zurückgezogen, um sich neuen Projekten zu widmen, wie ihre Mutter jetzt verrät. "Seitdem hat sie ihre Kunst der Menschlichkeit und Heilung gewidmet und zwei Alben und drei Romane komponiert", schreibt Letricia Loftin Russell. "Sie war dabei, ihre Marke zu gründen, die ihre Liebe zur Mode und die Arbeit der revolutionären Black Queer Womxn vereint." Weiter betonte sie: "***Wir besitzen nicht die Rechte an dieser Musik***, aber die Kunst, die kommt, ist ein Geschenk an die Welt." Ob und wann Braxton "Brax" Bakers Fans ihre zuletzt komponierten Songs jemals hören werden, bleibt abzuwarten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Letricia Loftin Russell (@letricia.loftin) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @dykebrax geteilter Beitrag am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de