04.11.2020, 08.12 Uhr

Jan Böhmermann: Wie Michael Wendler! ZDF-Star oben ohne in Verschwörungsvideo

Ist Telegram der neue Lieblingskanal von Moderator und Satiriker Jan Böhmermann? Am Dienstag nutzte er die Plattform für ein Video, in dem er offenbar Michael Wendler persifliert. Er zeigte dabei viel nackte Haut.

Ist Telegram der neue Lieblingskanal von Moderator und Satiriker Jan Böhmermann? Am Dienstag nutzte er die Plattform für ein Video, in dem er offenbar Michael Wendler persifliert. Er zeigte dabei viel nackte Haut. Bild: © ZDF / Jens Koch

Achtung, nackte Tatsachen! - Viel Haut zeigte Jan Böhmermann jetzt auf Telegram in einem Selfie-Video.

Jan Böhmermann parodiert Michael Wendler und kündigt Wahrheit an

Der Moderator, dessen neue Show "ZDF Magazin Royale" (6. November, 23 Uhr) am Freitag im ZDF-Hauptprogramm startet, gibt sich unverhüllt und kündigt an, "endlich und ein für allemal die Wahrheit zu sagen". Offenbar persifliert Böhmermann damit den Schlagersänger Michael Wendler, der Anfang Oktober mit verschwörungstheoretischen Aussagen zum Coronavirus und den Umgang der Bundesregierung sowie der Medien mit selbiger für Aufsehen sorgte.

So ähnlich wie der Wendler damals betonte, RTL habe nichts mit seiner Entscheidung zu tun, versichert nun Jan Böhmermann, dass das ZDF keine Einwirkung gehabt "und diesen Entschluss nicht getroffen habe". Sein Punkt ist offenbar folgender: Den Umgang von Strafverfolgungsbehörden mit Telegram und dessen Inhalten. "Das ZDF weiß genauso wenig wie Staatsanwaltschaften und Polizeien, wie Telegram überhaupt funktioniert", gab der 39-Jährige zu Protokoll.

Zurück auf Twitter, täglich auf Telegram

Die Social-Media-Accounts des Satirikers auf Instagram und Twitter waren seit Freitagnachmittag nicht mehr erreichbar. Nun meldete er sich auf Twitter wieder zu Wort - und postete besagtes Video. Zwischenzeitlich war Böhmermann aber täglich auf Telegram aktiv, wo er sich mit diffusen Aussagen zu Wort meldete. Es ist zu vermuten, dass er die Plattform, an der er erst kürzlich Kritik übte, als Promo-Kanal für seine ZDF-Show nutzen wollte.

Was hat es mit dem Selfie-Verschwörungsvideo von Jan Böhmermann auf sich?

Für ein vermeintliches Verschwörungsvideo fliegen ohnehin etwas viele Herzchen und Hundeohren per Filter durch die Luft. In gewohnt ironischem Tonfall behauptet Böhmermann unter anderem von sich, "bereits mehrfach eigenhändig Deutschrap zerstört" und wieder aufgebaut zu haben und sich "auf du und du mit den besten Medienanwälten der Bundesrepublik Deutschland" zu verstehen. Möglicherweise wird ja in Böhmermanns erster Sendung aufgelöst, was es genau mit dem Selfie-Video auf sich hat.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de/teleschau