30.10.2020, 13.17 Uhr

Pietro Lombardi + Laura Maria: Blitz-Trennung nach Blitz-Liebe! DSDS-Liebling erklärt Liebes-Aus

Der news.de-Nachrichtenüberblick

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Erst im September dieses Jahres hat Sänger Pietro Lombardi (28) freudig erklärt, wieder frisch verliebt zu sein. Mitte Oktober dann die ersten Berichte einer "schwierigen Phase" zwischen ihm und der Influencerin Laura Maria Rypa (24). Und nun, nach nur etwas über einen Monat öffentlicher Beziehung, ist sie auch schon wieder beendet. Das gab Lombardi in einer Reihe von Videos bekannt, die er in seiner Instagram-Story gepostet hat.

Pietro Lombardi getrennt von Freundin Laura Maria: "War nicht mehr, wie es sein sollte"

"Laura und ich sind kein Paar mehr, wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, es zu beenden, weil es einfach nicht mehr so war wie es sein sollte", enthüllt der Sänger die Details der Trennung seinen Anhängern. Umgehend nimmt er seine Ex-Freundin Laura in Schutz und bittet seine Fans, sie fair zu behandeln. "Keiner ist fremdgegangen, wir haben uns einfach nicht mehr so verstanden wie es sein sollte." Laura sei auch kein "Fangirl", das ihn lediglich dafür benutzt habe, mehr Follower zu ergattern, beteuert Pietro Lombardi. "Sie hat nicht verdient, runtergemacht zu werden."

Pietro Lombardi über Ex-Freundin Laura: "Ich bin echt dankbar, dich kennengelernt zu haben"

Die Hoffnung, dass die beiden ein Liebes-Comeback feiern könnten, hat der "DSDS"-Sieger von 2011 aber noch nicht aufgegeben. "Wer weiß, was die Zeit bringt. Vielleicht kommen wir wieder zusammen." An seine Ex-Freundin gerichtet sagt Lombardi am Ende seiner Video-Reihe: "Ich bin echt dankbar, dich kennengelernt zu haben. (...) Weil ich habe aufgehört daran zu glauben, dass es wirklich noch so ein bisschen Liebe gibt. Aber die ist dagewesen, wirklich."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Hier das Album "Lombardi" anhören

loc/news.de/spot on news