26.10.2020, 13.42 Uhr

Meghan Markle: Erotik-Skandal! Wird ihr DIESES Video jetzt zum Verhängnis?

Für Meghan Markle könnte ein altes, freizügiges Video zum Verhängnis werden.

Für Meghan Markle könnte ein altes, freizügiges Video zum Verhängnis werden. Bild: picture alliance/Mark Large/Daily Mail/PA Wire/dpa

Viele Prominente werden früher oder später von ihrer Vergangenheit eingeholt. So ergeht es auch Meghan Markle. Erst vor einigen Monaten enthüllten Medien ihr angebliches Porno-Geheimnis. Jetzt fällt ihr ein lasziver Videodreh für das Männermagazin "Men's Health" aus dem Jahr 2013 regelrecht auf die Füße.

Meghan Markle kurbelte ihre Karriere mit sündigem Video an

Wie das australische Boulevardmagazin "New Idea" berichtet, ist der Film, der unter dem Titel "The Ultimate Guy's Girl" erschien, immer noch auf der Videoplattform "YouTube" zu sehen. Darauf posiert die Herzogin in einer transparenten, schwarzen Bluse und einem kurzen Leder-Rock. In einer Sequenz beißt sie sich verführerisch auf die Lippe, als sie direkt in die Kamera blickt.

Meghan Markle ist sauer über freizügiges YouTube-Video

Damals wollte Meghan damit ihre Karriere ankurbeln. Doch das Video kratzt an Meghan Markles Image als seriöse Geschäftsfrau, feministische Ikone und Mutter. Deshalb versuchte sie, die Verantwortlichen dazu zu bringen, den Clip zu löschen. Ohne Erfolg! Das YouTube-Video haben sich bislang schon eine Million Menschen angesehen. Deshalb entfernt es "Men's Health" nicht aus dem Netz. "Es ist eine wertvolle Werbeeinnahmequelle für sie, deshalb haben sie es nicht eilig, es abzuschalten, nur weil Meghan jetzt eine Herzogin ist", sagt eine namentlich nicht genannte Quelle.

Meghan Markle ist deswegen "verzweifelt", meint ein Insider. Sie fügt hinzu: "Meghan kann dieses Video nicht ausstehen, es ist so schauderhaft", sagt eine Quelle. Für die Frau von Prinz Harry dürfte es so noch schwerer sein, endlich ernst genommen zu werden, meint der Insider.

Schon gelesen?Schon im 6. Monat? DIESE Baby-News kommen überraschend

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de