12.10.2020, 12.55 Uhr

Tom Parker ist krank: Inoperabler Tumor! "The Wanted"-Sänger schockt mit Krebs-Erkrankung

Eine alte Aufnahme aus dem Jahr 2013 zeigt die Band The Wanted: Nathan Sykes, Siva Kaneswaran, Max George, Tom Parker und Jay McGuiness. (v.l.n.r.)

Eine alte Aufnahme aus dem Jahr 2013 zeigt die Band The Wanted: Nathan Sykes, Siva Kaneswaran, Max George, Tom Parker und Jay McGuiness. (v.l.n.r.) Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Schock-Diagnose für Tom Parker (32) und seine FrauKelsey: Bei dem Sänger der Band The Wanted wurde ein Hirntumor entdeckt, der nicht operiert werden kann. Parker befindet sich bereits im Endstadium. Darüber berichtet aktuell unter anderem der britische "Mirror".

Tom Parker ist krank: The-Wanted-Sänger macht Krebs-Erkrankung öffentlich

Tom Parker hatte seine Krebs-Erkrankung auf Instagram öffentlich gemacht. Auf seinem Account teilte er ein Bild von sich zusammen mit seiner aktuell schwangeren Frau Kelsey und der gemeinsamen, 16 Monate alten Tochter Aurelia. "Hey guys, you know that we've both been quiet on social media for a few weeks and it's time to tell you why. There's no easy way to say this but I've sadly been diagnosed with a Brain Tumour and I'm already undergoing treatment", wendet sich der Sänger an seine Fans.

(zu deutsch: "Hey Leute, ihr wisst, dass wir beide seit ein paar Wochen in den sozialen Medien still sind und es Zeit ist, euch zu sagen, warum. Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu sagen, aber bei mir wurde leider ein Gehirntumor diagnostiziert, und ich werde bereits behandelt.")

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hey guys, you know that we’ve both been quiet on social media for a few weeks and it’s time to tell you why. There’s no easy way to say this but I’ve sadly been diagnosed with a Brain Tumour and I’m already undergoing treatment. We decided, after a lot of thought, that rather than hiding away and trying to keep it a secret, we would do one interview where we could lay out all the details and let everyone know the facts in our own way. We are all absolutely devastated but we are gonna fight this all the way. We don’t want your sadness, we just want love and positivity and together we will raise awareness of this terrible disease and look for all available treatment options. It’s gonna be a tough battle but with everyone’s love and support we are going to beat this. Tom and Kelsey xxx

Ein Beitrag geteilt von Tom Parker (@tomparkerofficial) am

Hirntumor! Tom Parker unter Schock nach Krebs-Diagnose

Weiter erklärt der Musiker, dass er bereits im Juli realisiert habe, dass etwas nicht stimme, er aber mit einer derartigen Diagnose keinesfalls gerechnet habe. "Du denkst nie, dass dir das passieren wird", zeigt sich der 32-Jährige schockiert. "Wir sind alle absolut am Boden zerstört, aber wir werden den ganzen Weg dagegen ankämpfen." Zuletzt hatte sich Tom Parker im August auf Instagram zu Wort gemeldet. Damals hatte er ein Bild mit seiner hochschwangeren Frau Kelsey geteilt, die in Kürze das zweite gemeinsame Kind erwartet.

Fans stärken Tom Parker nach Krebs-Schock den Rücken und wünschen ihm Kraft

Die Anteilnahme der Fans im Netz ist gigantisch. Unter dem Instagram-Beitrag meldeten sich Tausende zu Wort. "Sending you and your beautiful family so much love and support", "your fans will always be here for you, lots of love for you and your family, be strong" und "You will beat this Tom your strong sending you all my love", lauten nur drei der zahlreichen Fan-Kommentare, die alle in die gleiche Kerbe schlagen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de
Themen: Krebs, Tumor