02.10.2020, 10.25 Uhr

Coronavirus: Melanie Trump: "Wir fühlen uns gut" nach positivem Corona-Test

Donald und Melania Trump haben sich in Quarantäne begeben

Donald und Melania Trump haben sich in Quarantäne begeben Bild: imago images/UPI Photo/spot on news

US-Präsident Donald Trump (74), der seit Monaten für seinen Umgang mit der Corona-Pandemie in der Kritik steht, hat am 02. Oktober verkündet, dass er und seine Ehefrau Melania (50) positiv auf eine Ansteckung mit dem Virus getestet worden sind. Kurz nach dem 74-Jährigen meldete sich nun auch die First Lady zu Wort.

Hier gibt es das Enthüllungsbuch "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf" über Donald Trump

"Wir werden das zusammen durchstehen"

Wie auch schon "zu viele Amerikaner" es in diesem Jahr vor ihnen tun mussten, haben "der Präsident und ich uns Zuhause in Quarantäne begeben, nachdem wir positiv auf Covid-19 getestet worden sind", schreibt Melania Trump bei Twitter. Den beiden scheint es den Umständen entsprechend gut zu gehen. Die First Lady bestätigt: "Wir fühlen uns gut und ich habe alle anstehenden Veranstaltungen abgesagt." Gleichzeitig bat Trump darum, dass die Bürger der USA auf sich aufpassen sollen. "Wir werden das zusammen durchstehen.

Ihr Ehemann hatte zuvor über den Kurznachrichtendienst bestätigt, dass die beiden sich infiziert haben. Donald Trump hatte ähnliche Worte gewählt. "Heute Nacht sind die First Lady und ich positiv auf Covid-19 getestet worden. Wir werden sofort mit unserem Quarantäne- und Erholungsprozess beginnen. Wir werden das zusammen durchstehen", hatte der Präsident geschrieben.

Kurz zuvor hatte Trump bekannt gegeben, dass er und seine Frau sich in Quarantäne begeben hatten, nachdem seine Beraterin Hope Hicks (31), mit der er in den vergangenen Tagen viel Zeit verbracht hatte, positiv getestet worden war.

spot on news
Themen: Melanie