30.09.2020, 10.48 Uhr

Queen Elizabeth II.: "Furchtbares Verhalten!" Camper verwandeln Anwesen in eine Müllhalde

Wildcamper vermüllen das Gelände von Schloss Balmoral.

Wildcamper vermüllen das Gelände von Schloss Balmoral. Bild: picture alliance/Joe Giddens/PA Wire/dpa

Jedes Jahr im Sommer verbringt Queen Elizabeth II. zusammen mit ihrem Mann Prinz Philip die Sommerferien auf Schloss Balmoral. Dort genießt die Monarchin bei Spaziergängen oder einem Ausritt die raue Natur. Auch andere Menschen fühlen sich von dem Anwesen angezogen und verwandeln das Gelände gerne in einen Camping-Platz. Das sorgt immer wieder für Aufsehen. Jetzt haben einige Urlauber den Bogen aber überspannt.

Queen Elizabeth II.: Camper hinterlassen Müll auf Gelände von Schloss Balmoral

Wild verstreut liegen auf dem Gelände des Anwesens acht leere Carlsberg Bier-Dosen, eine Flasche Wein, ein abgebranntes Lagerfeuer sowie ein Zelt. Was nach einer Beschreibung für eine Müllhalde klingt, spielte sich genauso auf dem Areal von Schloss Balmoral ab. Für die Mitarbeiter war der Müllhaufen ein Schock.

Damit andere Camper abgeschreckt werden, haben sie die Müllhalde fotografiert und die entsetzlichen Bilder auf dem offiziellen Twitter-Account des Schlosses veröffentlicht. "Bitte hinterlassen Sie keine Spuren beim wilden Zelten auf dem Anwesen. Nicht wie diese Gruppe. Dieses Chaos wurde von den Balmoral Rangers aufgeräumt", appellieren die Angestellten an alle zukünftigen Besucher.

Royal-News: Twitter-Nutzer sind entsetzt über "verschwenderische" Camper

Bei vielen Twitter-Nutzern stieß das Verhalten auf Unverständnis. "Sie haben das ganze Zelt verlassen? Wie können Menschen so wahnsinnig verschwenderisch sein?", schreibt ein User. Ein anderer meint: "Furchtbares Verhalten!". Eine Frau versteht nicht, dass die Wild-Camper ihre Sachen nicht einfach mitnehmen können, denn bei ihnen zu Hause würde niemand den Müll einfach hinschmeißen.

Queen Elizabeth II. ist not amused! Schloss Balmoral wird zur Müllhalde

Es ist nicht das erste Mal, dass das Schloss Balmoral, dass seit 1852 im königlichen Besitz ist, zur Müllhalde wird. Im Juni fanden die Förster zwischen dem Geäst feuchte Toilettenpapiertücher und Verpackungen. Ein Jahr zuvor campten einige Menschen auf dem privaten Areal. Die Queen residierte glücklicherweise zu der Zeit auf Schloss Windsor.

Sie können den Podcast "Royales Rauschen" nicht hören? Dann klicken Sie hier

Sie sehen das YouTube-Video über Queen Elizabeth II. nicht? Dann klicken Sie hier

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/fka/news.de