23.09.2020, 12.04 Uhr

Verona Pooth: Familiendrama deluxe! Verona will das Haus anzünden

Verona Pooth zankte sich im neuen Poothcast mit ihrem Sohn Diego.

Verona Pooth zankte sich im neuen Poothcast mit ihrem Sohn Diego. Bild: picture alliance/Christian Charisius/dpa

Von news.de-Redakteurin Sandra Ignatzy

Es fing alles so friedlich, ja fast einschläfernd an. Beim Hören von Verona Pooths (52) neuer Podcast-Folge geht einem zu allererst folgender Gedanke durch den Kopf: "Wo ist Verona?" In den ersten Minuten hört man nur Veronas Sohn San Diego (16) und ihren Ehemann Franjo Pooth (51) über Mopeds und Führerscheine reden. Ein Alptraum für so manchen Verona-Fan, der sich eher für andere Sachen interessiert - vor allem für all das, was Verona zu sagen hat.

Verona Pooth kündigt Podcast mit Sohn Diego auf Instagram an

Ein Poothcast ohne Verona Pooth? Nicht auszudenken! Zum Glück weiß der gut informierte Verona-Fan, dass die quirlige Moderatorin ihren Hörern das nicht antun würde. Auf der Foto- und Videoplattform Instagram kündigt Verona in einem Post an, was es diesmal in ihrem Podcast zu hören gibt. Unter einer Fotoreihe, die die brünette Beauty gemeinsam mit Sohn San Diego zeigt, schreibt Verona: "Jetzt gibt's was auf die Ohren. Jeden Mittwoch eine neue Folge POOTHCAST @san_diego_pooth einfach mal reinhören... wir freuen uns auf Euch @audionow.de. ps wir reden uns mal wieder um Kopf und Kragen."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

San Diego beschwert sich, dass seine Mutter ihn nicht kennt

Gesagt, getan! Zum Glück stößt Verona dann nämlich doch noch zu ihren Männern dazu und unterbricht das Schnarchfest. Mann Franjo muss los, Verona widmet sich ihrem Sohnemann. Sie knüpft an die Unterhaltung von zuvor an und fragt: "Sag mal, machst du eigentlich den Führerschein?" Statt seiner Mutter zu antworten, schimpft Diego mit Verona. "Das ist wirklich stark. Du fragst mich, ob ich meinen Führerschein mache. Letztens fragst du mich, in welcher Klasse ich bin. Und fragst mich, wie viele Jahre ich noch auf der Schule bin."

Verona Pooth weiß nicht, in welcher Klasse ihr Sohn ist

Verona lacht, doch Diego meint es ernst. "Diego wie läuft die Zehnte?", äfft er seine Mutter nach und fügt an: "Wie, wie läuft die Zehnte? Ich bin in der Elften!" Verona verteidigt sich: Immerhin hat sie ihren Sohn auf 1,91 Meter gefüttert. Mit Bio-Bananen, stöhnt Diego. Darauf ist sie stolz, doch Sohn Diego findet das nicht lustig.

Diego Pooth stellt Verona auf die Probe - die droht mit Brandstiftung

Verona kümmert sich um 70 Prozent der Angelegenheiten bei ihrem Sohn, sagt sie. Diego sieht das anders und fordert Verona dazu auf, sieben Sachen aufzählen, um die sich bei ihm kümmert. Verona zählt Dinge wie Bildung und Benehmen auf, doch als sie behauptet, sie würde sich um Diegos Wäsche kümmern, wird der wieder sauer. Das übernimmt nämlich Claudia - Roccos Nanny. Claudia sei die Einzige, die sich um solche Sachen kümmert. "Du hast dich noch nie um meine Sachen gekümmert", behauptet Diego, worauf Verona wütend entgegnet: "Wenn du das noch einmal sagst, zünde ich dein Zimmer an."

Verona Pooth zählt Familienstammbaum auf

Damit die Situation nicht eskaliert, lenkt Verona geschickt ab. "Du weißt, dass deine Oma aus Italien kommt." Sie kam sogar aus Verona, "deshalb heiß ich Verona." Diegos Großvater kommt aus Jugoslawien, "der beim Kartenspielen erschossen wurde", erzählt Diego mehrmals. Und seine Urgroßeltern kommen aus Japan. Wer hätte das gedacht?

Verona gedenkt ihrem Vater Ernst Feldbusch

Dann erzählt Verona von ihrem Vater. Ernst Feldbusch kam aus Hamburg. Er starb, als Verona in siebten Monat mit Diego schwanger war. Ein schwerer Schicksalsschlag für Veronas Familie. Nun denken sie jedes Mal an ihn, wenn sie einen kleinen Spatz sehen, der sich niedlich verhält. Veronas kleiner Sohn Rocco Ernesto wurde nach Ernst Feldbusch genannt. Mit dieser Geschichte drückt Verona ganz schön auf die Tränendrüse - sogar Sohn Diego wird für einen Moment ganz still.

Die Stille hält jedoch nicht lange an, schnell plaudern und streiten die beiden weiter. Diego findet: "Ist ein bisschen wie bei "Hart, aber fair" hier." Wir stimmen zu. Was sonst noch im Poothcast passiert ist, können Sie hier nachhören.

Schon gelesen? Nach 20 Ehe-Jahren! Jetzt droht Verona mit Scheidung

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de