07.10.2020, 21.04 Uhr

Timur Ülker: Krankenhaus-Drama! So geht es dem GZSZ-Star jetzt

GZSZ-Star Timur Ülker unterzog sich einer Magenspiegelung.

GZSZ-Star Timur Ülker unterzog sich einer Magenspiegelung. Bild: AdobeStock/ Gorodenkoff

Bei GZSZ ist Timur Ülker (31) täglich als Nihat zu sehen. Bei Instagram war es lange Zeit ruhig um den Schauspieler. Das hat einen Grund: Mit einem Selfie in einem OP-Hemd meldet sich der sympathische Mime aus dem Krankenhaus bei seinen derzeit 187.000 Followern. Was ist passiert?

Timur Ülker im Krankenhaus: GZSZ-Star hat sich einer Magenspiegelung unterzogen

Total erschöpft blickt Timur Ülker in die Kamera, obwohl er neckisch zwinkert, ist ihm anzusehen, wie schlecht es ihm in den letzten Monaten ging. In der Bildunterschrift klärte er seine Fans auf, wieso er in einem Krankenhausbett liegt. "Mein Lieben, viele haben sich gewundert, warum es bei mir in den letzten Tagen so still geworden ist. Dieses Foto zeigt mich heute, nachdem ich aus der Narkose aufgewacht bin." Denn der GZSZ-Schauspieler litt monatelang unter Magenproblemen und unterzog sich jetzt einer Magenspiegelung im Krankenhaus Waldfriede in Berlin Zehlendorf.

Er schreibt: "Um kein Risiko einzugehen, habe ich mich gestern nach Drehschluss vorsichtshalber im Krankenhaus durchchecken und eine Magenspiegelung durchführen lassen." Glücklicherweise haben die Ärzte nichts schlimmes gefunden. Timur Ülker ist erleichtert.

Timur Ülker krank: "Gute Zeiten Schlechte Zeiten"-Star will nun bewusster leben

Der 31-Jährige hat aus den Warnsignalen seines Körpers gelernt und will sein stressiges Leben nun ändern: "Allerdings wurde mir noch mal in aller Deutlichkeit bewusst, dass unsere Gesundheit DEFINTIV keine Selbstverständlichkeit ist und wir immer gut auf uns achten sollten! Ich werde mein Leben künftig bewußter Leben und einiges verändern, denn das bin ich mir, meiner Familie und auch euch, meinen Fans, ganz einfach schuldig".

Schon gelesen?Todesgerücht um "Rote Rosen"-Star sorgt für Stunk

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Mein Lieben, viele haben sich gewundert, warum es bei mir in den letzten Tagen so still geworden ist. Dieses Foto zeigt mich heute, nachdem ich aus der Narkose aufgewacht bin. Mein Magen hat in letzter Zeit gestreikt und jede Mahlzeit fühlte sich wie Steine im Magen an. Ich hatte mir in den vergangenen Wochen einfach zu viel zugemutet - zu viel Stress, zu wenig Schlaf und das hat meinen Körper kurzerhand ans Limit gebracht. Um kein Risiko einzugehen, habe ich mich gestern nach Drehschluss vorsichtshalber im Krankenhaus durchchecken und eine Magenspieglung durchführen lassen. Das Ergebnis fiel glücklicherweise gut aus und ich kann beruhigt aufatmen. Allerdings wurde mir noch mal in aller Deutlichkeit bewusst, dass unsere Gesundheit DEFINTIV keine Selbstverständlichkeit ist und wir immer gut auf uns achten sollten! Ich werde mein Leben künftig bewußter Leben und einiges verändern, denn das bin ich mir, meiner Familie und auch euch, meinen Fans, ganz einfach schuldig. ???? #dankbar #gesundheit #balance

Ein Beitrag geteilt von Timur Uelker ???? (@timuruelker) am

Sie sehen Timur Ülker im Krankenhaus nicht? Dann klicken Sie hier

Timur Ülkers Fans schicken ihm Genesungswünsche

Die Nachricht von seiner Untersuchung zeigt, dass seine Fans in guten wie in schlechten Zeiten zu dem GZSZ-Liebling halten. "Alles gute und gute Besserung wünsche ich dir. Bleib wie du bist, ich finde dich echt cool. Und vor allem bleib gesund", lautet ein Genesungswunsch von vielen. Bei so viel Unterstützung seiner Community dürfte es dem gebürtigen Hamburger hoffentlich bald besser gehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de