02.09.2020, 18.10 Uhr

Cloyd Robinson ist tot: Schauspieler und Regisseur mit 71 Jahren gestorben

Cloyd Robinson ist tot.

Cloyd Robinson ist tot. Bild: AdobeStock/ aanbetta

Wieder einmal muss sich Hollywood von einem seiner Stars verabschieden. Der bekannte Regisseur und Schauspieler Cloyd Robinson ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren an einem Herzinfarkt.

Cloyd Robinson ist tot: Regisseur und Schauspieler mit 71 Jahren gestorben

Bestätigt wurde der Tod von Cloyd Robinson laut "Daily Star" durch eine enge Freundin. Er soll in seinem Haus in Silang, Cavite gestorben sein. Robinson litt jahrelang unter Diabetes und hohen Blutdruck, was letztens Endes zu einem Herzinfarkt geführt hat.

Trauer um verstorbenen Cloyd Robinson

Robinsons Filmkarriere begann in den 1970er und frühen 1980er Jahren zunächst als Charakterdarsteller, bevor er sich auf Talent-Management, Drehbuchschreiben und Filmregie konzentrierte. Bekannt geworden war Cloyd Robinson durch Filme wie "Darna at Ding" (1980), "Risa Jones; Showgirl"(1979) und "Love Affair" (1980). Auf Twitter verbreitete sich die Nachricht seines Todes wie ein Lauffeuer. Zahlreicher User trauerten um ihr Idol und zollten Cloyd Robinson noch einmal Tribut.

Robinsons Überreste sollen laut "www.news.abs-cbn.com" diese Woche am Donnerstag im Santuario Afiniti Divino in Bacoor, Cavite, eingeäschert werden. Seine Asche wird dann zu seiner Familie nach Bacolod, Negros Occidental, gebracht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de
Fotostrecke

Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen