31.08.2020, 10.25 Uhr

Camilla Parker Bowles: Zur Queen befördert? Herzogin Camilla liebäugelt mit dem Thron

Darf sich Camilla Parker Bowles nun doch Hoffnungen machen, eines Tages von der Herzogin von Cornwall zur Königin von England

Darf sich Camilla Parker Bowles nun doch Hoffnungen machen, eines Tages von der Herzogin von Cornwall zur Königin von England "befördert" zu werden? Bild: Chris Jackson / Getty Images / PA Media / picture alliance / dpa

Für Außenstehende mag das Geflecht der britischen Thronfolge ein Buch mit sieben Siegeln sein - wann welches Familienmitglied welchen Titel erhält, ist nicht immer auf Anhieb zu durchschauen. Allerdings dürfte es auch Zeitgenossen, die keine ausgewiesenen Royals-Experten sind, plausibel erscheinen, dass Queen Elizabeth II. eines Tages laut Thronfolge von ihrem Sohn Prinz Charles, dem Prinzen von Wales, als Monarch abgelöst wird.

Thronfolge für Einsteiger: Werden Royals-Ehefrauen automatisch zur Königin gekrönt?

Bereits in früheren Royals-Generationen war es Usus, dass der frisch gekrönte König den Thron mit seiner Königin teilte - Queen Elizabeths Großmutter Mary Teck beispielsweise war Königin neben ihrem Mann König George V., auch Elizabeth Bowes-Lyon, besser bekannt als "Queen Mum", wurde neben König Georg VI. zur Königin gekrönt. Im aktuellen Fall, nämlich bei Thronfolger Prinz Charles und dessen Gattin Camilla Parker Bowles, sieht die Sache jedoch ein wenig komplizierter aus.

Camilla Parker Bowles durfte Prinz Charles heiraten - doch Dianas Erbe blieb ihr verwehrt

Als zweite Ehefrau von Prinz Charles, der von 1981 bis 1996 mit seiner ersten Ehefrau Prinzessin Diana verheiratet war, hatte Herzogin Camilla einen schweren Stand. Bis die große Liebe von Prinz Charles im Königshaus und bei den Royals-Fans akzeptiert und respektiert wurde, musste die heute 73-Jährige einen langen Atmen beweisen. Das Durchhaltevermögen zahlte sich aus: 2005 durften Prinz Charles und Camilla Parker Bowles den Bund fürs Leben schließen.

Palast entschied. Herzogin Camilla wird niemals Königin von England

Doch bei der Royals-Hochzeit, die nur acht Jahre nach dem tragischen Unfall-Tod von Prinzessin Diana stattfand, war das Andenken an die viel zu früh verstorbene Prinzessin von Wales noch frisch. So manchem Diana-Fan mag es ein Dorn im Auge gewesen sein, dass Prinz Charles' frühere Geliebte Camilla den Platz der "Königin der Herzen" einnahm und eines Tages, wenn Prinz Charles seiner Mutter Queen Elizabeth II. auf den Thron folgen würde, zur Königin von England gekrönt werden würde.

Im Jahr 2005 gaben sich Prinz Charles und Herzogin Camilla das Jawort.

Camilla Parker Bowles soll bei der Kröning von Prinz Charles Prinzgemahlin werden

Der Palast sah sich deshalb gezwungen, im Falle von Camilla Parker Bowles eine Entscheidung für die Zukunft zu treffen. Aus Respekt für die verstorbene Prinzessin Diana werde Camilla Parker Bowles zwar als Herzogin von Cornwall, jedoch nicht wie ihre verstorbene Vorgängerin Prinzessin von Wales genannt werden. Im Falle einer Thronbesteigung werde es Herzogin Camilla zudem verwehrt, zur Königin gekrönt zu werden, stattdessen werde die Ehefrau von Prinz Charles mit dem Titel "Prinzgemahlin" Vorlieb nehmen müssen.

Palast stellt die Weichen neu: Wird Herzogin Camilla Parker Bowles zur Königin "befördert"?

Seit der Hochzeit von Camilla Parker Bowles und Prinz Charles sind inzwischen 15 Jahre ins Land gezogen - 15 Jahre, in denen sich Camilla Parker Bowles zu einem der beliebtesten Mitglieder der Königsfamilie gemausert hat. Angeblich hat das auch Prinz Charles zum Umdenken bewogen. Wie jetzt im britischen "Express" zu lesen ist, könnte der Thronfolger einst getroffene Entscheidungen zugunsten seiner Gattin womöglich ändern und Camilla ein Leben als Königin bescheren.

Royals-Autor Christopher Wilson sieht die Chancen für "Queen Camilla" alles andere als ungünstig und prognostizierte jüngst in einem Beitrag, dass nach der Krönung von Prinz Charles auch Camilla gekrönt werden könne. Palastseitig halte man sich entsprechende Optionen offen und wolle zum gegebenen Zeitpunkt im Hinblick auf die öffentliche Meinung entscheiden, ob Herzogin Camilla zur Königin "befördert" werden könnte. Das letzte Wort in Sachen Thronfolgerpaar ist also noch lange nicht gesprochen...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Hoch die Tassen! Herzogin Camilla feiert feucht-fröhlich