14.07.2020, 18.30 Uhr

Prinz Harry in Not: Drastischer Hilferuf! DARUM bittet er Kate Middleton um Hilfe

Prinz Harry bittet jetzt Schwägerin Kate Middleton um Hilfe.

Prinz Harry bittet jetzt Schwägerin Kate Middleton um Hilfe. Bild: picture alliance/Chris Jackson/PA Wire/dpa

Der Megxit entwickelt sich für Prinz Harry (35) immer mehr zu einem Albtraum. Dabei hat sich der Royal doch bloß ein neues Leben, mit seiner Frau Herzogin Meghan (38) und ihrem gemeinsamen Sohn Archie (1) gewünscht. Als er sich entschieden hat, seine royalen Pflichten aufzugeben, und damit seine Familie zu verlassen, wurde die ersehnte Freiheit schnell zu einem Gefängnis. Daraus will er jetzt entfliehen und sucht jetzt Hilfe bei Kate Middleton.

Prinz Harry fleht Kate Middleton um Hilfe an

Prinz Harry bekommt das Leben abseits des Palastes nicht. Ohne seine Familie fühlt sich der Herzog von Sussex einsam und orientierungslos, wie ein Royals-Experte einmal sagte. Das wird ihm in Los Angeles, der neuen Heimat von ihm und Herzogin Meghan, immer bewusster. Deshalb soll er jetzt, nach einer missratenen Video-Konferenz, heimlich seine Schwägerin Kate Middleton um Hilfe angefleht haben, meint Phil Dampier, Autor des Buches "Royally Suited: Harry & Meghan in Their Own Words". Die Frau von Prinz William soll die Risse wieder flicken, die sein plötzlicher Abgang hinterlassen hat und so die Familie wieder zusammenbringen. Die Annäherung dürfte schwierig werden.

"Es wird für sie alle sehr schwer sein, sich zu versöhnen, wenn sie Tausende von Kilometern voneinander entfernt leben", sagt Phil Dampier. "Eine der Tragödien von Megxit ist die Art und Weise, wie Harry und Kate sich zerstritten haben, als sie sich einmal so nahe waren. Es war herzzerreißend, das zu sehen", erzählt der Adels-Experte. Sie seien wie "Pech und Schwefel gewesen". Dass Herzogin Kate jetzt die Wogen wieder glätten soll ist wegen des schweren Streits mit Prinz Harry schier unmöglich.

Sie wollen noch mehr aus der Welt der Königshäuser erfahren? Dann sollten Sie sich die aktuelle Folge des Podcasts "Royales Rauschen" nicht entgehen lassen

Schon gelesen?Geheimnis enthüllt! SIE warnte Prinz Harry vor der Ehe mit Meghan

Kommt es zur Versöhnung zwischen Meghan Markle, Prinz William und Co?

Nicht nur deshalb ist Prinz Harry besorgt, dass es nicht so schnell zu einer Versöhnung zwischen ihm, Kate Middleton, Bruder Prinz William und Herzogin Meghan kommen wird. Denn seine Schwägerin hat kaum Zeit für Friedensgespräche. Sie erfüllt als beliebtester Royal der Briten, wie eine Umfrage der "Daily Mail" herausfand, eindrucksvoll ihre Aufgaben. Außerdem ist ihre eigene kleine Familie ihr Dreh- und Angelpunkt.

Trotzdem dürfte Kate Middleton ihre Prioritäten für Prinz Harry zur Seite schieben. Die beiden hatten eine innige Beziehung. "Harry war erst 19, als William anfing, mit Kate auszugehen, und sie 'die Schwester, die ich nie hatte' nannte. Wann immer sie zusammen waren, lachten und scherzten sie immer, gewöhnlich auf Williams Kosten. Man konnte das Verhältnis und die Liebe zwischen ihnen sehen, und beide müssen diese unbeschwerten Tage vermissen".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de