03.07.2020, 08.31 Uhr

Veronica Ferres : Todesschock! Das "Superweib" nimmt Abschied von langjährigem Freund 

Veronica Ferres trauert auf Instagram um einen geliebten Freund.

Veronica Ferres trauert auf Instagram um einen geliebten Freund. Bild: picture alliance/Britta Pedersen/dpa

Von news.de-Redakteurin Sandra Ignatzy

Veronica Ferres (55) befindet sich in tiefer Trauer. Nach 15 Jahren enger Freundschaft musste die Frau von Carsten Maschmeyer (61) heute Abschied von ihrem geliebten Vierbeiner - einem schwarzen Reitpferd - nehmen. Auf Instagram postete die deutsche Schauspielerin eine bewegende Widmung.

Veronica Ferres nimmt Abschied von treuem Gefährten auf Instagram

"15 Jahre warst du mein treuer Gefährte, ich hab dich so geliebt. Und das Ausreiten im Englischen Garten war ein Traum mit dir", schreibt Veronica Ferres in der Bildunterschrift des Fotos, das sie als junge Frau auf einem schwarzen Pferd zeigt. "Was habt ihr für Hobbys? #pferdemama", fragt sie ihre Follower, um sich selbst auf andere Gedanken zu bringen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Veronica Ferres (@veronicaferres) am

Sie können Veronica Ferres mit ihrem Pferd nicht sehen? Dann hier entlang.

Veronica Ferres' Fans trösten die Schauspielerin auf Instagram

Veronica Ferres' Instagram-Follower nimmt der bewegende Abschieds-Post sichtlich mit. Sie stehen der Schauspielerin mit einfühlsamen Worten in der Kommentarspalte bei. "Liebe Vroni, tut mir sehr leid, es tut weh und schwer, wenn man einen treuen Gefährten verliert, hab gar nicht gewusst, das Du eine leidenschaftliche Reiterin bist, ich liebe auch Pferde [...], schreibt eine Followerin mitfühlend.

Follower drücken Veronica Ferres ihr Beileid aus

Ein anderer Ferres-Fan interessiert sich für die Rasse des Rappen auf dem Foto: "Hallo Frau Ferres war das ihr Eigenes Pferd ein Friese? Ich hatte auch zwei Friesen gehabt ich liebe diese Rasse [...]" Und auch dieser Nutzer findet tröstende Worte für das trauernde "Superweib": "Das tut mir leid, es ist schwer jemanden gehen zu lassen, ob Mensch oder Tier [...]" Bei so viel Mitgefühl geht es Veronica Ferres hoffentlich schnell wieder besser.

Schon gelesen?Haarige Angelegenheit! DIESES Bikini-Foto lässt das Netz explodieren

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de